Green Deal Building Materials

8. Juli 2021 · Neckargemünd · Webinar

Hon.-Prof. Dr. Sascha Peters ist im Rahmen des webinars am 8. Juli 2021 eingeladen, zukunftsweisende Entwicklungen nachhaltiger Baumaterialien vorzustellen. Ein Teil des Vortrags sind Inhalte der "Green Materials Box".

weiterlesen

Bauwerkstoffe mit Bakterien, Pilzen & Enzymen

8. Juli 2021 · Neckargemünd · Webinar

Diana Drewes spricht anlässlich des natureplus-Webinars über vollkommen neue und teilweise überraschende Ansätze für nachhaltige Baustoffe und präsentiert eigene Arbeiten unter Nutzung von Pilzen als Bindemittel.

weiterlesen

3D-Drucktechnologien im Bauwesen

11. Juni 2021 · Wiesbaden · Digitalevent

Vom 3D-Druck im Bauwesen erhofft sich die Bauindustrie die Reduzierung der eingesetzten Ressourcen und eine Verringerung der Emissionen. Auf Einladung der Hessen Trade & Invest wird Hon.-Prof. Dr. Sascha Peters die Möglichkeiten für den 3D-Gebäudedruck im Kontext des European Green Deal ...

weiterlesen

Materials4Future

18. Mai 2021 · Stuttgart · Digitalevent

3D gedruckte Holzfenster aus Forstabfällen, nachhaltige Materialien aus Wallnussschalen, Polstertextilien aus Bananenfasern oder Akustikabsorber aus Pilzen. In seinem Vortrag gibt Hon.-Prof. Dr. Sascha Peters anlässlich des digitalen Praxistags "Kreativer Möbel- und Innenausbau" einen Überblick ...

weiterlesen

Nachhaltige Lösungen für die Zukunft des Bauens

11. Mai 2021 · Kassel · Online-Vortrag

Die Forschungsplattform "Bau Kunst Erfinden" entwickelt in einem Forschungsprojekt derzeit Gestaltungsansätze für Solarsysteme in der Gebäudehülle. Hon.-Prof. Dr. Sascha Peters ist am 11. Mai 2021 eingeladen, Materialien für das nachhaltige Bauen der Zukunft vorzustellen ...

weiterlesen

Bindemittel für nachhaltige Interior-Materialien

6. Mai 2021 · Interzum @Home

Ob Möbel aus alter Milch, Plattenmaterial aus Kartoffelschalen oder Geschirr aus verbranntem Biomüll oder textilähnliche Flächenmaterialien aus Krebsschalen: Der Vorstellungskraft zu innovativen Ansätzen für neue Materialien sind keine Grenzen gesetzt ...

weiterlesen

Green Deal Materials for a new generation of design

4. Mai 2021 · Interzum @Home

Klimawandel und Umweltzerstörung sind eine existenzielle Bedrohung für Europa und die Welt. Der European Green Deal ist der Plan, die Wirtschaft der EU bis ins Jahr 2050 nachhaltig und klimaneutral zu gestalten. Derzeit werden zahlreiche Entwicklungen durchgeführt, um Materialien mit geringem CO2-Fußabdruck in ...

weiterlesen

Materialinnovationen für den biologischen Kreislauf

9. März 2021 · München

Der nachhaltige Umgang mit unseren Ressourcen ist die alles bestimmende Herausforderung für die nächsten Jahren. Wir benötigen einen Wandel unseres linearen Wirtschaftssystems und unserer Produktkultur hin in eine funktionierende Kreislaufwirtschaft. Die weitreichendsten Innovationen ...

weiterlesen

Diana Drewes: Mycelium based Material Innovation

4. Dezember 2020 · Karlsruhe

Unter dem Begriff der Biofabrikation hat sich in den letzten Jahren ein neuer Forschungsbereich etabliert, in dem Wissenschaftler, Designer und Jungunternehmer Materialien unter Zuhilfenahme besonderer Pflanzen, Proteinen und Bakterien kultivieren lassen. Inspiriert durch die großen Potenziale ...

weiterlesen

Nachhaltige Materialien für die Textilindustrie der Zukunft

17. November 2020 · Pforzheim

Lederersatz aus dem Trester der Apfelsaftproduktion, antibakterielle Flächentextilien aus Birkenrinde oder im Labor gezüchtete nachhaltige Materialien aus Muskelzellen von Tieren: In aller Welt wird derzeit nach nachhaltige Fasermaterialien ...

weiterlesen

Sascha Peters: Material Innovation for a Circular Economy

9. September 2020 · Berlin

Weltweit streben Designer den Umbau unseres Wirtschaftssystems hin zu einer Circular Economy an. Dabei suchen sie nach Materialien und Werkstoffen, die in geschlossenen Kreisläufen zirkulieren können und deren Verwendung keine negativen Einflüsse auf die Umwelt hat ...

weiterlesen

Disruptive und nachhaltige Materialien für die Möbelindustrie

27. Februar 2020 · Posen/Polen

Im letzten Jahr hat die Nachhaltigkeitsbewegung durch die Initiative "Friday`s for Future" einen Höhepunkt erreicht. Unser Konsumverhalten wird sich ändern müssen und damit auch die zur Anwendung kommenden Materialien und die genutzten Fertigungsverfahren ...

weiterlesen

Diana Drewes: Nachhaltige Materialien für die Konsumgüterbranche

7. Februar 2020 · Frankfurt

Vor dem Hintergrund der aktuellen Nachhaltigkeitsdiskussion werden sich die Stoffströme und die im Produkt verwendeten Materialien in Zukunft verändern müssen. In vielen Bereichen stehen wir vor den nächsten großen prägnanten Technologiewechseln. Dabei weisen uns Materialentwicklungen den Weg in die Zukunft ...

weiterlesen

Nachhaltige Materialien und Technologien im Interior Design

16. Januar 2020 · Köln

Böden aus Wallnussschalen, 3D gedruckte Lampenschirme aus Avocadokernen oder Textilien aus Bananenstaudenfasern: All diese Entwicklungen sind Indizien für einen Trend nach einem nachhaltigeren Umgang mit unseren Ressourcen. Dieser hat nicht nur auf politischer Ebene im letzten Jahr einen ...

weiterlesen

Disruptive Materialinnovationen für die Möbelindustrie

29. November 2019 · Borovets/Bulgarien

Ob Holzersatz aus Distelfasern, flexibles Rattangarn oder genähtes Holz: Aktuell werden die als konservativ geltende Möbelindustrie und das Tischlerhandwerk mit einer Vielzahl von Innovationen konfrontiert. Der Strukturwandel in der Industrie gepaart mit dem Wunsch nach mehr Nachhaltigkeit lässt ...

weiterlesen

Innodex Materials Innovation 2019

12.-15. November 2019 · Jönköping/Schweden

Seit Jahren wird den Smart Materials eine große Zukunft prophezeit. Die aktuelle Vielzahl der Anwendungsentwicklungen mit Formgedächtnislegierungen, dielektischen Kunststoffen, Piezomaterilien und magnetischen Memory Materials ist Beleg dafür, dass sich intelligente Werkstoffe in Zukunft ...

weiterlesen

Nachhaltige und intelligente Verpackungen im Onlinehandel

22. Oktober 2019 · Bern

Aufgrund der hohen Abfallmengen und der Vermüllung der Meere gibt es in den nächsten Jahren neue politische Vorgaben für Verpackungssysteme, die auch Einfluss auf den Onlinehandel haben werden. Zahlreiche neue Verpackungslösungen mit innovativen Materialien erscheinen am Markt ...

weiterlesen

Materials in Progress – Disruptive Materialinnovationen für eine nachhaltige Zukunft

18. Oktober 2019 · Detmold

Durch knapper werdende Ressourcen, den Wunsch nach Reduzierung der CO2-Emissionen und die Vision von geschlossenen Materialkreisläufen wird das Materialthema in den letzten Jahren immer wichtiger. Vor allem für Gestalter und Produktentwickler stellen sich die Fragen nach der Herkunft ...

weiterlesen

DAMN Design Talk

12. Oktober 2019 · Berlin

Der DAMN Design Talk fand im Rahmen der German Design Graduates-Ausstellung im Kunstgewerbemuseum Berlin statt. Hon.-Prof. Dr. Sascha Peters war eingeladen, über seine Erfahrungen in der Vermittlung von technologischen Innovationen an der Schnittstelle zwischen Design und Wissenschaft zu sprechen ...

weiterlesen

Innovationen der Reifenindustrie für eine digitalisierte und nachhaltige Mobilität

10. Oktober 2019 · Köln

Die negativen Auswirkungen polymerer Abfälle, von Mikroplastik und Feinstaub, wurden in den letzten Jahren erkannt und die Maßnahmen zu ihrer Vermeidung werden viele Industrieprodukte verändern, additive Fertigungsverfahren die Produktion flexibler machen. Diese Entwicklungen haben Einfluss auf die Reifenindustrie ...

weiterlesen

Digital Work – Wie gestaltet sich die Zukunft unserer Arbeit

27. September 2019 · Berlin

Wie beeinflussen sich Urbanität und Demokratie? Wie können wir Städte verdichten, den ländlichen Raum stärken und Lebensqualität schaffen? Welche Verantwortung tragen wir als Gestalter? Und was ist gute Planung eigentlich wert? Alle vier Jahre lädt der Berufsstand der Architekten, Innenarchitekten, Landschaftsarchitekten ...

weiterlesen

Materialinnovationen für eine klimaneutrale Gesellschaft

9. September 2019 · Heilbronn

Neben Auto, Strom und Wärmeenergie bieten die am Bau verwendeten Materialien und Werkstoffe viele Möglichkeiten zur Reduzierung unseres Ressourcenverbrauchs. Allein auf die Herstellung zementärer Baustoffe gehen 5% der gesamten weltweiten CO2-Emissionen zurück. Ihr Ersatz durch biobasierte Lösungen würde uns ...

weiterlesen

Urban Mobility – Materialinnovation für die Zukunft der Mobilität

18. Juni 2019 · München

In den nächsten Jahrzehnten wird sich die Bevölkerungsstruktur von städtischer und ländlicher Bevölkerung grundlegend verändern. Bereits 2005 lebten 3,2 Mrd. Menschen und damit rund die Hälfte der Weltbevölkerung in Städten. Prognosen gehen davon aus, dass der der Verstädterungsgrad bis 2030 auf 60% ...

weiterlesen

Zukunftslösungen für intelligente Verpackungen

26. März 2019 · Buchholz

Am 24. Oktober 2018 haben die Abgeordneten des EU-Parlaments für ein Verbot von Einwegprodukten aus Kunststoffen ab 2021 gestimmt. Um der Vermüllung der Weltmeere entgegen zu wirken und das Abfallaufkommen zu verringern, sollen ab 2012 kein Einweggeschirr, keine Trinkhalme ...

weiterlesen

Sascha Peters: Disruptive Materials

14. Februar 2019 · Zürich

Auf Einladung der KölnMesse hat Dr. Sascha Peters anlässlich der internationalen Pressekonferenz der Interzum die Highlights der Sonderfläche "Disruptive Materials" vorgestellt. Zu den spannendsten Exponaten zählten das weltweit erste Algen betriebene Thermometer von Fabienne Felder aus New York, das Foldable Wheel von Andrea Mocellin ...

weiterlesen

Design Materials 2019

16. Januar 2019 · Köln

Die Effekte der Digitalisierung haben für die Wirtschaft in den letzten Jahren stark an Bedeutung gewonnen. Zunehmend befinden sich auch klassische Branchen mit traditionellen Produktions- und Vertriebsstrukturen in einem Wandel. Dies trifft vor allem auf die Möbelindustrie zu, die sich in einer gravierenden Umbruchssituation ...

weiterlesen

Diana Drewes: Future Food

14. Januar 2019 · Köln

Im Jahr 2016 wurde unter dem Namen Food INK in London das erste Pop-Up-Restaurant für 3D-gedrucktes Essen eröffnet. Zur Anwendung kommen 3D-Foodprinter, die schichtweise Lebensmittel wie Pasten, Schokoladen, Nudeln oder Süßwaren erzeugen. In den letzten Jahren hat sich ein neuer Trend in der Erlebnisgastronomie ...

weiterlesen

Werkstofftechnologien für die Zukunft des Bauens

29. November 2018 · Frankfurt

Das Versprechen der großen Koalition zu einem stärkeren Invest in den Bildungsbereich wird in den nächsten Jahren eingelöst. Vor allem in den großen deutschen Metropolen ist der Bedarf groß, denn die Bevölkerung ist hier dynamisch gewachsen. Dies trifft vor allem auf Frankfurt am Main zu, wo in kürzester Zeit viele neue Schulen ...

weiterlesen

Innodex Materials Innovation 2018

13.-16. November 2018 · Jönköping/Schweden

Graphen ist das erste künstlich hergestellte zweidimensionale Material der Welt. Die extreme Festigkeit, seine hohe elektrische Leitfähigkeit und die transparente Erscheinung macht es zu einem Wundermaterial für eine Vielzahl von Anwendungen, vom Flugzeug über Sportgeräten bis hin zu Batterien und Computerchips. Doch seit der Entdeckung ...

weiterlesen

Materials Culture – Innovationen einer neuen Werkstoffkultur

25. Oktober 2018 · Köln

Mit dem Messe-Motto "Culture@Work" lud die KölnMesse Aussteller und Besucher ein, Perspektivwechsel bei der Gestaltung von Arbeitsräumen zu erleben und sich für zukünftige Veränderungsprozesse inspirieren zu lassen. Dazu stehen den Architekten und Designern immer mehr innovative Materialien ...

weiterlesen

Diana Drewes: Materialien für die Zukunft des Bauens

12. September 2018 · Berlin

Derzeit wird stark in den Bildungsbereich investiert. Schulgebäude sollen gebaut bzw. erneuert. Alleine Berlin plant in den nächsten vier Jahren den Bau von insgesamt 51 Schulen. Zudem werden an 67 Standorten Schulen saniert oder erweitert. Durch die Neubauten will die Hauptstadt insgesamt 23.732 neue Schulplätze schaffen ...

weiterlesen

Nachhaltige Verpackungsmaterialien von Morgen

12. September 2018 · Köln

Die in den Weltmeeren zu Millionen Tonnen umher schwimmenden Kunststoffpartikel und Verpackungsreste sind zu einem Symbol für die negativen Auswirkungen geworden, die Materialentwicklungen haben können, wenn nicht von Beginn an der gesamte Lebenszyklus eines Produkts komplett betrachtet wird. Denn wurden Kunststoffe ...

weiterlesen

Future Design Materials

28. Juni 2018 · Hildesheim

Vor allem Designer haben sich durch die gezielte Entwicklung ökologischer Materialien bzw. durch Verwendung biobasierter Produktionsmethoden in den letzten Jahren um diese Entwicklung verdient gemacht. Beispiele sind Sportschuhe mit Obermaterialien aus Fruchtleder, Zunderschwamm oder biotechnologisch erzeugter Seidenproteinfasern ...

weiterlesen

3D-Drucken im Sanitärbereich: Verfahren, Materialien, Innovationen

26. Juni 2018 · Mainz

Die additive Produktion wird in den nächsten Jahren in vielen Branchen eine steigende Bedeutung erfahren. Denn mit den sinkenden Anlagenkosten und den für additive Fertigungsverfahren am Markt erschienen Materialien bieten schichtweise Produktionssysteme in immer mehr Industrien wirtschaftliche Vorteile ...

weiterlesen

Nachhaltige Materialien für eine neue Produktkultur

21. Juni 2018 · Bonn

Ob Meldungen über den Dieselskandal, über Unmengen von Kunststoffabfällen in den Ozeanen oder die negativen Auswirkungen von CO2 Emissionen, die das Bauen mit zementären Baustoffen verursacht: Die industrielle Ordnung und das System, das den westlichen Industriegesellschaften in den letzten 50 Jahren ...

weiterlesen

Materials Matter – Materialinnovationen für Textil- und Modedesigner

13. Juni 2018 · Berlin

Circular Thinking, Biofabrikation, Smart Textiles: Aktuell können wir drei große Trends erkennen, die Einfluss auf die Zukunft textilrelevanter Branchen haben werden. An erster Stelle ist das Thema Nachhaltigkeit und das Konzept der Kreiswirtschaft zu nennen. Die Idee von zirkulierenden Wertstoffkreisläufen ...

weiterlesen

Die Zukunft der Verpackung

16. Mai 2018 · Berlin

Der weltweite Handel macht heute Verpackungssysteme erforderlich, die leichtgewichtig und ressourcenschonend sind und gleichzeitig das Transportgut vor äußeren Einflüssen schützen. Was mit den Verpackungen, den Kartonagen, Kunststofffolien und Schaumstoffen nach Erfüllen ihres Zwecks geschieht, war lange Zeit nicht ...

weiterlesen

Sascha Peters: Building Materials from Waste

8. März 2018 · London

Rund 50% der weltweiten CO2-Emissionen gehen auf das Bauwesen zurück. Grund genug für viele Architekten und Entwickler, den Umgang mit den vorhandenen Ressourcen zu überdenken und Alternativen zu entwickeln. Bis zu einer Circular Economy und dem Idealbild geschlossener Materialkreisläufe ist es zwar noch ein langer Weg ...

weiterlesen

4D-Printing und Memory Materials

6. März 2018 · Köln

Im "Gartner Cycle for emerging technologies" tauchte das 4D-Printing im Jahr 2016 zum ersten Mal als eine der zukunftsweisendsten technologischen Entwicklungen auf. Gemeint sind 3D-Druckverfahren mit Materialien, die nach der additiven Formgebung unter Einfluss eines äußeren Impulses wie Licht, ein Magnetfeld ...

weiterlesen

Die Zukunft des 3D-Metalldrucks

5. März 2018 · Köln

Additive Produktionsverfahren werden immer mehr für die direkte Herstellung von Produkten genutzt. Nachdem sich 3D-Drucktechnologien bereits in vielen Bereichen der Medizintechnik und der Luftfahrt durchgesetzt haben, gewinnen sie auch für andere industrielle Branchen an Bedeutung ...

weiterlesen

3D-Druck im Gesundheitshandwerk

17. Februar 2018 · Berlin

Additive Fertigungsmethoden haben ihren Platz für die Medizintechnik und das Gesundheitshandwerk gefunden. Vor allem die Möglichkeit zur wirtschaftlichen Umsetzung individueller Bauteilgeometrien in Losgröße 1 sind für diesen Wirtschaftsbereich von großer Bedeutung, der Einsatz von 3D-Drucktechniken für die direkte Bauteilproduktion ...

weiterlesen

Materialien für eine dekarbonisierte Produktkultur

17. Januar 2018 · Köln

Florfliegenseide, In-Vitro Leder, Chicorée Plastics, 4D Textilien: Die Materialentwicklungen der letzten Monate hatten es in sich. Denn sie wiesen uns in einer bislang nicht absehbaren Deutlichkeit auf einen Wandel unserer Werkstoff- und Produktkultur hin. Neue Mechanismen der Biofabrikation zeigen einen Weg ...

weiterlesen

Designmaterialien der Zukunft: kreislauffähig, vegan und irgendwie smart

16. Januar 2018 · Aachen

Die Gesellschaft strebt nach Werten wie Nachhaltigkeit, Ressourcenschonung und Energieeffizienz. Vor allem Designer haben sich durch die gezielte Entwicklung ökologischer Materialien in den letzten Jahren um diese Entwicklung verdient gemacht. Auf Einladung von Prof. Clemens Stübner hat Dr. Sascha Peters ...

weiterlesen

Smart Home Materials

15. Januar 2018 · Köln

In Form eines begehbaren Hauses informierte die imm 2018 über digitale Lösungen für das intelligente Haus der Zukunft. Auf knapp 1.000 qm bot die KoelnMesse den Besuchern die Chance, Produkte von über 30 Herstellern in einer kompletten Hausinstallation in Szenarien und in Aktion zu erleben. Das Smart Home wurde unterschiedlichen Lebensphasen gerecht ...

weiterlesen

Materialien in neuer Dimension – Innovationen für eine dekarbonisierte Gesellschaft

29. November 2017 · Wismar

Designer und Architekten nehmen den Wandel hin zu einer dekarbonisierten Gesellschaft in den letzten Jahren vorweg. Zunehmend setzen sie in Produktentwicklungen auf nachwachsende Rohstoffe und natürliche Werkstoffqualitäten. Zahlreiche Hersteller nutzen Reststoffe und Abfälle aus anderen Industrien ...

weiterlesen

Smart Materials for Future Construction

28. November 2017 · Barcelona

Ob als Energie gewinnende Bodenelemente, im Kontext autonom arbeitender Verschattungssysteme, lichtleitender Betonplatten oder klimatisierender Werkstofflösungen: Smarte Materialien gewinnen in der Bauindustrie an Bedeutung und rücken aus der Forschung immer mehr in Richtung marktfähiger Anwendungen ...

weiterlesen

Multimaterialmix im 3D-Druck

27. November 2017 · Neuss

Durch Weiterentwicklung additiver Fertigungsverfahren ist heute die Kombination mehrerer Materialien im 3D-Druck möglich. Dies zeigt sich vor allem beim Filamentdruck mit Optionen zur Integration von Endlos-Faserverstärkungen oder durch die Verwendung mehrerer Druckköpfe mit verschiedenen Druckfilamenten ...

weiterlesen

Plastics in Progress – Neue Materialien für die Kunststoffindustrie

23. November 2017 · Horb am Neckar

Vor allem die Kunststoffindustrie wird in den nächsten Jahren einem starken Wandel ausgesetzt sein. Knapper werdende Ressourcen machen einen Wandel hin zu biobasierten Lösungen unabdingbar. Die zunehmende Digitalisierung bringt immer häufiger Produkte aus funktionalisierbaren Materialsystemen ...

weiterlesen

Innodex Materials Innovation 2017

14.–17. November 2017 · Jönköping/Schweden

Für Industrie und Automobilbranche werden die Anforderungen an umweltfreundliche Produkte und eine nachhaltige Produktion immer größer. So suchen die Unternehmen verstärkt nach Materialien und Rohstoffe, die schadstofffreie Werkstoffe ermöglichen. Autoreifen mit Naturkautschuk vom Löwenzahn ...

weiterlesen

Sascha Peters: 4D-Printing

2. November 2017 · Frankfurt

Im "Gartner Cycle for emerging technologies" wurde im Jahr 2016 das 4D-Printing als Zukunftstechnologie erstmals genannt. Es weist insbesondere für Mobilitätslösungen große Anwendungspotenziale auf. Unter dem Begriff werden 3D-Drucktechnologien mit besonderen Werkstoffen verstanden, die sich nach ...

weiterlesen

Building from Waste – Bauwerkstoffe aus Abfallmaterialien

26. Oktober 2017 · Karlsruhe

Im Jahr 2019 hat die Bundesgartenschau Heilbronn erstmals im Kontext der Garten- auch eine Stadtausstellung präsentieren. Neben dem Hauptziel, die Stadt mit neuen dauerhaften Park-, Seen- und Uferlandschaften erlebbar zu machen, wird im Fruchtschuppen-Areal, einer über 30 Hektar großen Konversionsfläche der Bahn ...

weiterlesen

Sascha Peters: Smart Stones

19. Oktober 2017 · Antalya/Türkei

Ob durch Integration lichtleitender Fasern, in Kombination mit Energie wandelnden Piezomaterialien oder durch Zusatz kalzitbildender Bakterien zur Erzeugung selbstheilender Qualitäten: In den letzten Jahren wurden zahlreiche Versuche unternommen, Gesteinswerkstoffe mit intelligenten Eigenschaften auszustatten. Es sind einige herausragende Entwicklungen entstanden ...

weiterlesen

Bautechnologien und Materialinnovationen für die smarte Serie

17. Oktober 2017 · Stuttgart

Der aktuelle Mangel an Wohnungsbauten ist eine langfristige Herausforderung für Politik, Bauindustrie und Planer. Nicht nur die Flüchtlingsproblematik sondern auch die große Attraktivität des Wirtschaftsstandorts und die Anziehungskraft großer Städte haben die Immobilienpreise in den letzten Jahren steigen lassen ...

weiterlesen

Future Fibers for a Circular Economy

12. Oktober 2017 · Herning/Denmark

Unsere Industriekultur wird sich in den nächsten Jahren hin zu einer Circular Economy als Idealbild für das Wirtschaften bewegen. Das Konzept der Kreiswirtschaft hat sich mittlerweile aus dem akademischen Umfeld in Entscheidungsträgerkreise bewegt. Das Modell wurde vor allem durch die Ellen MacArthur Stiftung populär. Ihre Umsetzung ...

weiterlesen

Future of Metal Printing

29. September 2017 · Berlin

Gemeinsam mit dem Fraunhofer IFAM aus Dresden entwickelten die Experten der XERION Laboratories Berlin ein Verfahren, mit dem metallische Teile wirtschaftlich im Filamentdruck produziert werden können. Das zu verdruckende Filament wird dabei mit Metallpartikeln angereichert. Nach dem Druck werden die überschüssigen Kunststoffanteile ...

weiterlesen

Potenziale des 4D-Printings

20. Juni 2017 · Erfurt

Im Jahr 2013 hat Skylar Tibbits, Direktor des Self-Assembly Labs am MIT in Cambridge, erstmals die Technologie des 4D-Printings vorgestellt. Unter dem Begriff wird der 3D-Druck mit Materialien verstanden, die sich nach dem Druckprozess unter Einwirkung äußeren Einflüssen durch Temperaturveränderung, Feuchtigkeit, Licht oder Magnetfeldern ...

weiterlesen

Diana Drewes: Infungitum – Endlos Reproduktion

18. Mai 2017 · Köln

Entwicklungen wie BioCouture aus London oder kompostierbares Pilzstyropor aus New York erlauben einen Blick in zukünftige Produktionsprozesse. Inspiriert durch die großen Potenziale der Biofabrikation arbeitet die Materialexpertin Diana Drewes seit nunmehr bereits vier Jahren mit Pilzen und Bakterien ...

weiterlesen

Werkstoffe der Zukunft

15. Mai 2017 · Köln

In Zeiten, in denen wir nach Alternativen für Erdöl als Energieträger und petrochemisch erzeugte Werkstoffe suchen, wandelt sich Holz immer mehr zu einem HighTech Material. Es kann in der Architektur ebenso eingesetzt werden wie in der Papierindustrie, dient als Ressource für Fasern in der Bekleidungsindustrie ...

weiterlesen

Materials Matter – Innovative Materialien für Modedesigner

8. Mai 2017 · Berlin

4D-Printing, Biofabrikation, Energy Harvesting, Sustainability: Die Liste von Fortschritten im Materialbereich ist lang. Vor allem der Mode- und Fashionbereich ist aufgrund der hohen Individualität der Nutzer und der diversen Zielgruppen prädestiniert für den Einsatz innovativer Technologien und neuer Werkstoffe ...

weiterlesen

Sascha Peters: Materialien für die Automobilindustrie

6. April 2017 · Mailand

Elektromobilität, selbstfahrende Assistenzsysteme, Microfactories: Der Automobilindustrie steht ein bahnbrechender Wandel bevor. Immer höhere Umweltauflagen zwingen die Automobilisten den Verbrennungsmotor in seiner gesellschaftlichen Akzeptanz zu hinterfragen. Neue Produktionsverfahren und additive Fertigungstechniken ...

weiterlesen

Design Materials 2017 – from biofabrication to 4D printing

6. April 2017 · Mailand

Biofabrikation, auxetische Structuren, 4D-Printing: Hinter diesen Forschungsfeldern verbergen sich Material- und Technologieentwicklungen, die vornehmlich von Designern entwickelt werden und zahlreiche Anwendungspotenziale in unterschiedlichen Bereichen aufweisen. Während in den Entwicklungsvorhaben zur Biofabrikation ...

weiterlesen

Materialinnovationen wandeln die Gesellschaft

4. April 2017 · Zürich

Energiewende, Neue Mobilität, Additive Produktion, Digitalisierung, Kreislaufwirtschaft, Klimawandel: Die industriellen Gesellschaften sind starken Veränderungsprozessen ausgesetzt. Erkennbar wird der Wandel vor allem an der Entwicklung neuer Werkstofftechnologien, denn 70 % aller Innovationen gehen auf Neuerungen im Materialbereich zurück ...

weiterlesen

Generatives Design: Potenziale des 3D-Drucks und der additiven Fertigung für Designer

28. März 2017 · Aachen

Für die nächsten Jahre wird eine stärkere Etablierung der additive Produktion auch in der Design- und Textilindustrie erwartet. Erste Entwürfe 3D-gedruckter Mode wurden im Haute Couture Kontext bereits präsentiert. Im Juli 2016 fand dann auf Initiative von Voxelworld die erste Modenschau mit 3D printed fashion in Düsseldorf statt ...

weiterlesen

3D-Druck fürs Bad

14. März 2017 · Frankfurt

Eine 3D-gedruckte Brücke in Alcobendas bei Madrid, das erste gedruckte Bürogebäude in Dubai oder ein nur 35 kg schweres, additiv hergestelltes e-Motorrad aus Aluminium: Dies sind einige der beeindruckenden Highlights aus dem Bereich der additiven Produktion des Jahres 2016. Generative Fertigungstechnologien revolutionieren ...

weiterlesen

Material Innovation for Responsible Growth

6. Februar 2017 · Frankfurt

In den nächsten Jahren stehen wir vor tiefgreifenden Änderungen unserer Energiepolitik und der Art und Weise, wie wir Mobilität organisieren. Die Energiewende wird das System zu 100% auf regenerative Quellen stellen. Damit verbunden ist eine Abkehr vom klassischen Verbrennungsmotor und der Aufbau ...

weiterlesen

Material Trends 2017

18. Januar 2017 · Köln

Aktuell lassen sich zwei wesentliche Trends bei Materialentwicklungen feststellen, die für Interiorlösungen und Designer eine Relevanz haben. Zum einen versuchen die Hersteller die Angebote an nachhaltigen Werkstofflösungen auszubauen und die Produktionsprozesse, die Ressourcenbeschaffung und den Energieeinsatz in Richtung ...

weiterlesen

Materialinnovationen für Zukunftstechnologien

24. November 2016 · Amsterdam

Das Klimaabkommen von Paris hat die Kraft, die Welt zu verändern! Wie schnell der Wandel stattfinden kann und wie hoch die Akzeptanz für neue Mobilitätstechnologien sein werden, wird in entscheidendem Maße von Materialinnovationen abhängen. Fortschritte im Werkstoffbereich werden zudem neue Batteriesysteme ermöglichen ...

weiterlesen

Innodex Materials Innovation 2016

9.–11. November 2016 · Jönköping/Schweden

Zu den spannendsten Innovationsfeldern im Werkstoffbereich zählt aktuell das Technologiegebiet der smart materials. Durch ihre Verwendung versprechen sich Ingenieure und Konstrukteure, den Ressourceneinsatz zur Realisierung komplexer technischer Systeme in Zukunft erheblich zu reduzieren ...

weiterlesen

Diana Drewes: Nachhaltige und biobasierte Materialien für Interior und Design

28. Oktober 2016 · Köln

Ein Hocker aus Abfällen der Kartoffelindustrie, Möbel aus Seegras, Fasern aus den Resten der Zitrussaftproduktion oder antiseptische Birkenrinde: Die Vorboten einer Produktkultur der nächsten Generationen, in denen ein nachhaltiger Umgang mit unseren Ressourcen im Vordergrund steht, kommen immer deutlicher zum Vorschein ...

weiterlesen

Smart Office Materials

25. Oktober 2016 · Köln

Smart Materials sind der wohl spannendste Bereich der aktuellen Werkstoffforschung. Gemeint sind Werkstofflösungen mit integrierten Funktionen, die auf äußere Einflüsse reagieren und die Materialeigenschaften verändern können, also zum Beispiel Form, Farbe oder Konsistenz variieren. Ein anschauliches Beispiel ist die Hygroskin ...

weiterlesen

Smart Materials in einer dekarbonisierten Gesellschaft

2. September 2016 · Frankfurt

2015 war das Rekordjahr für die Verwendung regenerativer Energiequellen in Deutschland. Annähernd jede dritte Kilowattstunde Strom ging im letzten Jahr auf Systeme auf Basis von Wind, Wasserkraft, Solarenergie und biobasierter Quellen zurück. Am 23. August 2015 konnte mit einem Anteil von 83,2 % regenerativer Energien ...

weiterlesen

Kunststoffinnovationen mit alternativen Rohstoffquellen

22. Juni 2016 · Berlin

Ob Autoteile aus Tomatenschalen, Textilien aus Orangenfasern oder Schaumstoffe auf Basis von Soja, pflanzlichen Ölen oder Kohlendioxid: Die Industrie erkennt immer häufiger die Notwendigkeit zur Verwendung alternativer Rohstoffe und strebt damit einer Dekarbonisierung der Industrie entgegen ...

weiterlesen

Diana Drewes: Additive Produktion für die Möbelindustrie

15. Juni 2016 · Erfurt

Nachdem die additive Produktion in der Medizintechnik und der Luftfahrtindustrie Fuß gefasst hat, werden die Potenziale generativer Verfahren für andere Industrien diskutiert. Vor allem in der Automobilindustrie und der Design- und Möbelbranche geht man von Ablösungserscheinungen konventioneller Produktionsverfahren ...

weiterlesen

descom Designtalk 2016

2. Juni 2016 · Berlin

Der Designpreis Rheinland-Pfalz ist ein Ehrenpreis und legt seit seiner erstmaligen Ausschreibung 1994 Wert auf Qualität in Material, Fertigung und ästhetische Sensibilität. Ausgerichtet wird der Preis vom rheinland-pfälzischen Wirtschaftsministerium und dem Designforum Rheinland-Pfalz descom. ...

weiterlesen

Smart Materials for Smart Design

5. Mai 2016 · Istanbul

Bereits zum 5. Mal fand das International Interior Architecture Symposium an der Mimar Sinan University in Istanbul statt. Neben hochkarätigen Referenten wie Prof. Mark N. Philips, Tim Power, Prof. Joachim Sauter, Joseph Forakis und Mauruzio Favetta war Dr. Sascha Peters an den Bosporus geladen ...

weiterlesen

New Materials for Design and Architecture

15. April 2016 · Mailand

Seitdem sich Design als interdisziplinäre Disziplin versteht, ist ein intensiver Dialog über die Disziplinengrenzen hinaus entstanden, der Innovationen an den Schnittstellen zwischen Design, Technologie und Wissenschaft möglich macht. Am deutlichsten wird dies im aufstrebenden Gebiet der innovativen Materialien ...

weiterlesen

AUDI Designtalk: Von der Vision zur Serie

31. März 2016 · Berlin

Nicht nur Eleganz und Zeitgeist beeinflussen die Entwicklung unserer Fahrzeuge der Zukunft, sondern auch Effizienz und nachhaltige Ressourcennutzung. Der verantwortungsvolle Umgang mit Energie- und Materialressourcen steht im Zentrum einer Vielzahl von Entwicklungen, die neben dem Klimawandel auch einen Wandel unserer Mobilität ...

weiterlesen

Sascha Peters: Additive Manufacturing for the Design and Furniture Industry

10. März 2016 · Singapore

Gedruckte Brillengestelle, Schuhsohlen oder Handyschalen sind Indizien dafür, dass generative Fertigungsverfahren mittelfristig ihren Platz in den Ketten konventioneller Massenproduktion finden werden. Heute bereits werden 34,7 % aller gedruckten Bauteile in finalen Produkten eingesetzt. Der Einfluss auf die Interior- und Möbelindustrie ist bereits ...

weiterlesen

Kunststoffinnovationen für eine dekarbonisierte Gesellschaft

14. Januar 2016 · Frankfurt

Seit 35 Jahren zeichnet der Pro-K Industrieverband herausragende Halbzeuge und Konsumprodukte aus Kunststoffen aus. Damit macht der Branchenwettbewerb auf junge Produkte aus Kunststoffen aufmerksam und zeigt die Potenziale der Polymerindustrie auf. Dr. Sascha Peters war eingeladen, Materialinnovationen zur Dekarbonisierung der Industrie ...

weiterlesen

Sascha Peters: Smarte Energiesysteme

20. November 2015 · Ludwigshafen

Im Rahmen des 150-jährigen Jubiläums der BASF widmete sich der Chemiekonzern Fragen rund um das Thema Smart Energy. Teil der Veranstaltungsreihe war der Designathon am 20. und 21. November 2015. Ziel des Formats war es, innovative Anwendungsszenarien intelligenter Energielösungen für den öffentlichen Raum zu gestalten ...

weiterlesen

Materialinnovationen für generatives Design

19. November 2015 · Frankfurt

In seinem aktuellen Report zur Entwicklung des Industriebereichs der additiven Produktion prognostiziert der renommierte amerikanische Wirtschaftsanalyst Terry Wohlers dem Markt rund um generative Fertigungsweisen eine goldene Zukunft. Bereits heute werden 34,7 % aller gedruckten Bauteile in finalen Produkten eingesetzt: Tendenz steigend ...

weiterlesen

Biobasierte und nachhaltige Materiallösungen für smartes Design

18. November 2015 · Essen

Das Bewusstsein für den umweltverträglichen Umgang mit Ressourcen, das Denken in Werkstoffkreisläufen, ressourcenschonende Konstruktionen und Materialien auf Basis nachwachsender Rohstoffe stehen im Fokus einer dekarbonisierten Industrie. In der Produktkultur des 21. Jahrhunderts ...

weiterlesen

Innodex Materials Innovation 2015

10.–13. November 2015 · Jönköping/Schweden

Die weltweit knapper werdenden Ressourcen machen ein Umdenken der Logik industrieller Produktion notwendig. Mehr denn je streben die Unternehmen geschlossene Werkstoffkreisläufe und Recyclingprozesse an, die eine Rückführung der eingesetzten Ressourcen ermöglichen. Dabei wird immer deutlicher, dass sich beim Blick in die Natur ...

weiterlesen

Materials Revolution – Neue Werkstoffe für zukünftiges Bauen

17. September 2015 · Tübingen

3D-Drucken für die Architektur, intelligente Werkstoffe für smarte Fassaden oder biobasierte Baumaterialien sind drei Trendbereiche, die das Bauen in den nächsten Jahren nachhaltig verändern wird. Der Blick auf den Energie- und Ressourcenverbrauch der Industriegesellschaften hat in den letzten Jahren ein Umdenken unserer Material- und Baukultur ...

weiterlesen

Materialien für neue Mobilität

26. August 2015 · Hestra/Schweden

Die Gesellschaft wird mobiler! Ob Winterurlaub, Wochenendausflug oder das Einkaufen mit den Kindern in der Stadt: Transportsysteme sollen leichter, funktionaler und irgendwie smarter werden. Die Nachhaltigkeit der verwendeten Materialien hat für die meisten Menschen eine zunehmende Bedeutung und beeinflusst die Kaufentscheidung ...

weiterlesen

Designing Materials – Technologie-Innovationen durch Kreative

3. Juli 2015 · Hamburg

designxport feiert seinen ersten Geburtstag mit einer Konferenz: The Space to make things better. Es soll die Verantwortung diskutiert werden, die Gestalter und Designer an der Schnittstelle zwischen Gesellschaft, Kultur, Technologie und Wirtschaft einnehmen bzw. einnehmen können, ob in einem sozialen, ökologischen oder ethischen Sinne ...

weiterlesen

Sascha Peters: Future Thinking Materials

29. Juni – 1. Juli 2015 · Posen/Polen

Wir befinden uns am Beginn eines weitreichenden Umbruchs unser Material- und Produktkultur. Designer nehmen im Kontext der Wandlung unseres Industrieverständnisses hin zu einem Gebrauch von Ressourcen anstelle ihres Verbrauchs eine entscheidende Bedeutung ein. Sie gestalten die Zukunft der Produktwelten ...

weiterlesen

Textile Innovationen – Nachhaltige und smarte Materialtechnologien für die Textilindustrie

15. Mai 2015 · Friedrichshafen

Ob mit natürlichen Inhaltsstoffen von Olivenbaumblättern gegerbtes Leder, ob mit Algen funktionalisierte Textilien oder antibakterielle Milchproteinfasern: Das Wissen um knapper werdende Ressourcen zwingt Hersteller und Produzenten immer mehr dazu, nicht nur über alternative Fasermaterialien nachzudenken ...

weiterlesen

Weben, Drucken, Züchten: Textilinnovationen für das nächste Jahrzehnt

8. Mai 2015 · Köln

Auch die Textilindustrie wird es in den kommenden Jahren aufgrund knapper werdender Ressourcen und dem Aufkommen neuer Verabeitungsmethoden insbesondere im Bereich der generativen Fertigung mit Veränderungen bei der zur Anwendung kommenden Materialien zu tun haben. Anlässlich der Interzum 2015 ...

weiterlesen

Innovationen und Impulse für eine nachhaltige Stadtentwicklung

23. April 2015 · Köln

Das urbane Leben gewinnt in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung. Die Grundlagen für eine positive Entwicklung städtischer Räume sehen Experten in den nächsten Jahren im Umstieg auf die Elektromobilität, den Ausbau regenerativer Energien, die Verwendung ressourcenschonender Werkstoffe und smarter Materialien ...

weiterlesen

Zukunftslabor für nachhaltige Produktentwicklung

7. April 2015 · Wien

Wir stehen vor dem Ende einer auf petrochemischen Erzeugnissen aufbauenden Produktkultur und einer Wende des Verständnisses von Ressourcenentnahme und -verbrauch. Denn mit einer prognostizierten Weltbevölkerung von rund 9 Milliarden Menschen in 2050 werden wir unser Wirtschaftssystem radikal ändern müssen ...

weiterlesen

Neue Werkstofflösungen und Materialinnovationen für das Zeitalter der Bioökonomie

24. Februar 2015 · Ingolstadt

Für das nächste Jahrzehnt werden die weitreichendsten Innovationen an der Schnittstelle zwischen Biologie und Technik erwartet. Dies gilt für die Ausgangsstoffe der Kunststoff- und Verpackungsindustrie ebenso wie für Leichtbaulösungen in der Luft- und Automobilproduktion. Das Zeitalter biobasierter Materialien hat begonnen ...

weiterlesen

Materielle Revolution – Nachhaltige und smarte Werkstoffe für Architektur und Design

5. Februar 2015 · Zürich

Das Bauwesen zählt zu einer der rohstoffintensivsten Wirtschaftszweige überhaupt. Am Abfallaufkommen ist die Bauindustrie mit über 54 Prozent beteiligt. 30 Prozent der weltweiten CO2-Emissionen sowie 40 Prozent des weltweiten Ressourcenverbrauchs entfallen auf den Bau und Betrieb von Gebäuden. Gründe genug für ein Umdenken ...

weiterlesen

Sascha Peters: Materials Revolution

10. Dezember 2014 · Tel Aviv

Der Trend zu nachhaltiger Architektur und sustainable Design wird derzeit von den Kreativen aufgenommen und weiterentwickelt. Dabei nutzen Designer und Architekten immer häufiger Ergebnisse aus der Wissenschaft, um dem Wunsch nach einer nachhaltigen Produkt- und Baukultur zu entsprechen. Die interdisziplinären Auseinandersetzung zwischen Forschung, Technologisierung ...

weiterlesen

Generative Produktion im 21. Jahrhundert

27. November 2014 · Frankfurt

Durch die zunehmende Verwendung generativer Produktionsverfahren für die direkte Herstellung von Gütern in der Industrie wird sich ein Wandel unserer Produktionskultur vollziehen. Denn der additive Fertigungsprozess bietet Möglichkeiten zur Umsetzung komplexer Formteilgeometrien bishin zur Losgröße 1. Durch Vernetzung mit den Möglichkeiten des Internets ...

weiterlesen

Innovationen für die gedruckte Gesellschaft

20. November 2014 · Hamburg

Einst wurden additive Fertigungsverfahren wie die Stereolithografie, das Lasersintern oder das 3D-Drucken entwickelt, um eine schnelle Herstellung von Prototypen im Entwicklungsprozess zu realisieren und frühzeitig Einfluss auf die Produktqualität nehmen zu können. Durch Entwicklung der Anlagen, neue Werkstoffe sowie das Wegfallen einiger wichtiger Patente ...

weiterlesen

Neue Materialien für die additive Fertigung

19. November 2014 · Stuttgart

In den letzten beiden Jahren scheinen sich die additiven Fertigungstechniken aus der Nische des schnellen Prototypenbaus und der effizienten Produktentwicklung befreit zu haben. Aus den Pionieren der generativen Fertigung, aus den Start-Ups und den Erfindern entwickelt sich eine ernstzunehmende Branche mit einem großem Wachstumspotenzial ...

weiterlesen

Innodex Materials Innovation 2014

11.–13. November 2014 · Jönköping/Schweden

Neue Materialtechnologien in Leichtbau, Design und Fahrzeugbau führen zu immer mehr ungewöhnlichen Lösungen. In seinem Vortrag auf der ELMIA Subcontractor im schwedischen Jönköping stellte Dr. Sascha Peters einige der jüngsten Innovationen vor und deutete das Potenzial in einer Vielzahl disruptiver Applikationen an ...

weiterlesen

Biologisches Design für Möbelbau und Interiordesign

22. & 25. Oktober 2014 · Köln

Textilien für Möbel werden nun nicht mehr aus Baumwolle oder synthetischen Fasern gewebt, sondern im Nährstoffbad gezüchtet. Aus Pilzbiomasse entstehen Lampenschirme und Seidenraupen werden eingesetzt, um Leichtbaustrukturen im großen Maßstab in der Innenarchitektur umzusetzen ...

weiterlesen

Intelligente und nachhaltige Werkstoffe für die Zukunft der Arbeit

21.–24. Oktober 2014 · Köln

Mit zunehmender Digitalisierung werden sich unsere Arbeitswelten und die Formen der Zusammenarbeit enorm verändern. Dies hat nicht nur Konsequenzen auf zukünftige Berufsbildern sondern beeinflusst immer mehr auch die Gestaltung von Arbeitsräumen und die dafür zur Verfügung stehenden Werkstoffe und Materialien ...

weiterlesen

Die generative Revolution – Innovationen für die gedruckte Gesellschaft

30. September 2014 · Buchholz in der Nordheide

Schicht für Schicht bringt der neue 3D-Drucker von ChocEdge aus Großbritannien über den Schmelzpunkt erwärmte Schokolade an den dafür vorgesehen Ort und lässt damit eine individuelle Köstlichkeit entstehen. Spielerei oder ernsthaftes Geschäftsmodell? Mit immer neuen Anwendungsszenarien bahnen sich 3D-Drucker ...

weiterlesen

Nachhaltigkeit als Trend in der Textilproduktion

19. Juli 2014 · Berlin

Parallel zur Mercedes-Benz Fashion Week Berlin bot der Automobilkonzern mit dem FASHION STUDIO vom 3. bis 22. Juli 2014 im BIKINI BERLIN eine einzigartige Ausstellungsplattform für einen kreativen Austausch zwischen Designern, Studierenden und Mode-Interessierten aus aller Welt. Diese widmete sich verschiedenen Fragen, zum Beispiel "Welche Zukunftstrends in ...

weiterlesen

Diana Drewes: Trends nachhaltiger und multifunktioneller Werkstoffe

26. Juni 2014 · Burgstädt

Hochfeste Fasern aus Spinnseide, schallabsorbierende Matten aus Seegras oder Kunststoffe aus Fischschuppen: Die Vorboten einer Produktkultur für die nächsten Generationen zeichnen sich immer deutlicher ab. Getrieben durch knapper werdende Ressourcen und eine steigende Weltbevölkerung sind die Gesellschaften auf die Innovationskraft der Entwickler und Wissenschaftler angewiesen ...

weiterlesen

Smart and Sustainable Materials for Automotive Interiors

26. Juni 2014 · Stuttgart

Leichtbaukonstruktionen nach dem Prinzip des Rohrkolbens, hochfeste und gleichzeitig elastische Spinnseidenfasern oder die Mechanik eines Grashüpfers oder Känguruhs beim Sprung sind einige Vorbilder, an denen sich die Automobildesigner orientiert haben. Mit zunehmender Intensität entdecken wir technische Prinzipien ...

weiterlesen

Smart Textiles Revolution – Nachhaltige und intelligente Materialien für innovatives Textil- und Modedesign

23. Mai 2014 · Hamburg

Wir benötigen zu viele Ressourcen für unsere verschwenderische Produktkultur. Dies ist den Menschen mittlerweile bewusst und der Wunsch nach Veränderung spürbar. Bei dem derzeitigen Ressourcenverbrauch und der steigenden Weltbevölkerung auf vielleicht 11-12 Milliarden Menschen in 2070 wird unser Wirtschaftssystem kollabieren ...

weiterlesen

Sascha Peters: Smart Office Materials

19. Mai 2014 · Dubai

Die Büroumgebungen der Zukunft werden sich mit den neuen digitalen Möglichkeiten und den Wünschen vieler Menschen nach flexiblen Arbeitszeiten und einer gesundheitsförderlichen Raumarchitektur erheblich verändern. Innovative Leichtbauwerkstoffe für die Einrichtung werden den kurzfristigen Umzug ins Freie ermöglichen und die Gestaltung ...

weiterlesen

Textile Revolution – Nachhaltige Materialien für die Faser- und Bekleidungsindustrie

16. Mai 2014 · Mönchengladbach

Ob antibakterielle Milchproteinfasern, Stoffe aus Baumrinde, mit Olivenresten gegerbtes Leder oder bakteriell erzeugte Zellulosefasern: Mit Blick auf die knapper werdenden Ressourcen wurde die Intensität an der Erforschung alternativer Fasermaterialien in den letzten Jahren ständig erhöht. Das Thema der Nachhaltigkeit gewinnt ...

weiterlesen

Biobasierte Materialien für eine nachhaltige Industrie des 21. Jahrhunderts

29. April 2014 · Stuttgart

Das STERN-Forum "Innovation and Biomaterials" soll Unternehmern und Wissenschaftlern als Wegbereiter für zukünftige europäische Kontakte und Kooperationen dienen. Die Veranstaltung, die im Kontext der EU-Projekte Biomat-IN und IN2LifeSciences organisiert wurde, bot Unternehmern und Wissenschaftlern ...

weiterlesen

Ungewöhnliche Materialien für nachhaltiges Produktdesign

14. April 2014 · Halle an der Saale

In Kooperation mit der Kulturstiftung des Bundes wurden in einem Semesterprojekt Textildesigner der Burg Giebichenstein Halle auf Basis ungewöhnlicher Materialien Produkte und Accessoires unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit im Sinne eines geschlossenen Produktkreislaufes entwickeln ...

weiterlesen

Smart Office Materials – Werkstoffinnovationen für die Büromöbelindustrie

4. April 2014 · Gröditz

In Büroumgebungen von Morgen wird die Energie in Form einer Cloud kabellos an alle Nutzer übertragen, Trennwände haben akustische Abschirmfunktionen und bestehen aus natürlich duftenden Materialien. Leichtbaulösungen für die Einrichtung ermöglichen den kurzfristigen Umzug ins Freie ...

weiterlesen

Gutes Morgen – Materialien für eine nachhaltige Zukunft

16. Januar 2014 · Köln

Der Salon D fand erstmalig im Passagen-Programm der Internationalen Möbelmesse imm in Köln statt und thematisierte unter dem Motto "Gutes Morgen" Zukunftsperspektiven für Innovationen. Auf Einladung der Agentur dreiform blickten Referenten aus Design, Wirtschaft und Wissenschaft über den Tellerrand und zeigten Möglichkeiten für interdisziplinäre Entwicklungsprozesse ...

weiterlesen

Materials World – Innovationen für die Produktkultur des 21. Jahrhunderts

10. Januar 2014 · Dresden

Ob Kuhmagen, Kaffeesatz oder Spinnseide, immer häufiger entdecken Designer ungewöhnliche Materialressourcen für sich und zeigen mit ihren Entwürfen einen Weg in eine neue Produktkultur auf. Diese wird bestimmt sein, von einer stärkeren Verwendung von Abfallmaterialien aus unterschiedlichen Kontexten mit ...

weiterlesen

Bio Design und Smart Materials – Kreative zeigen Verantwortung

17. Dezember 2013 · Weimar

Der Mycelium Chair mit einer Haut aus dem Biokunststoff PLA, die mit einer Mischung aus gewachsenem Pilz und Stroh versteift ist, und der Silk Pavillon des MIT Media Labs, bei dem Seidenraupen als Helfershelfer für die Faserproduktion dienten, sind zwei der jüngsten Beispiele für die zunehmende Orientierung von Designern ...

weiterlesen

Rapid Revolution – Die generative Fertigung der Zukunft

5. Dezember 2013 · Frankfurt

Mit der Stereolithografie wurde Ende der 80er Jahre der erste additive Prozess entwickelt, um auf Basis von CAD-Daten generativ und schichtweise unter Verwendung eines Lasers und und UV-härtenden Harzes Bauteile zu erzeugen. Mittlerweile haben sich die so genannten Rapid Technologies aus ihrem Nischendasein bewegt. Ein neuer Massenmarkt ...

weiterlesen

Neue Textilien für nachhaltige Produktwelten in Design und Architektur

4. Dezember 2013 · Linz

Fasern aus Proteinen von Honig-Bienen, Gewebe aus Baumrinde, antibakterielle Textilien aus Milchproteinen oder textile Oberflächen aus gewachsenen Mycelpilzen. In aller Welt wird derzeit an alternativen Fasermaterialien geforscht. Mit Blick auf die knapper werdenden Ölressourcen, die begrenzten Möglichkeiten für die Kultivierung von Pflanzen ...

weiterlesen

Leichtbaumaterialien für das 21. Jahrhundert

3. Dezember 2013 · Bremen

Ob durch Faltungen, kristallartige Strukturen, sinusförmige Waben, Ringelemente oder geschäumte Bereiche: Knapper werdende Ressourcen zwingen die Materialhersteller heute immer mehr, die Werkstoffeffizienz ihrer Angebote zu erhöhen und durch Verringerung des Gewichts ein nachhaltiges Produkt- und Industriedesign zu ermöglichen ...

weiterlesen

Materials Revolution – Innovative Werkstoffe für eine nachhaltige Baukultur

28. November 2013 · Berlin

Vor allem im Bauwesen dauert es immer noch sehr lange bis Innovationen in der Breite Einsatz finden. Die Gründe sind vielfältig. Dies hat zum einen mit der konservativen Struktur der Baubranche zu tun, zum anderen hindern Zulassungsbestimmungen eine schnelle Umsetzungen von Neuerungen in Produkten für die Bauindustrie ...

weiterlesen

INNODEX Materials Revolution

12.–15. November 2013 · Jönköping

Materialien, die unter Krafteinwirkung Fließfähigkeit und Form verändern, Beschichtungen, die die Luft von schädlichen Stoffen und Gerüchen befreien oder selbstheilende Eigenschaften aufweisen: Weiterentwicklungen in Nanotechnologie und Bionik machen heute Werkstoffe mit einem breiten Eigenschaftsprofil und Zusatzfunktionen möglich, die ...

weiterlesen

Materials Thinking – Design mit neuer Verantwortung

26. Oktober 2013 · Leipzig

Ob Kunststoffe aus Fischschuppen, Leuchten aus Braunalgen, Möbel aus Lehm oder Geschirr aus Kaffeesatz: Designer kreieren derzeit eine neue Logik für Produktion und Herstellung und orientieren sich dabei an den Prinzipien pflanzlichen Wachstums und natürlichen Mechanismen von Materialität ...

weiterlesen

Sascha Peters: The Materials Revolution

10. Oktober 2013 · Nizza

Welche innovativen Materialien lassen sich für den Bau von Sportstätten nutzen? Können die Prinzipien natürlichen Wachstums auf architektonische Prestigeobjekte übertragen werden? Auf Einladung des Veranstalters XPeriology hat Dr. Sascha Peters Materialinnovationen für einen nachhaltigen Bau von Sportstätten vorgestellen ...

weiterlesen

Sascha Peters: Smart City Materials – Die Biologisierung der Industrie

4. Oktober 2013 · Bogotá

Im Rahmen der Smart City Expo in Bogotá war Dr. Sascha Peters eingeladen, einige bahnbrechende Entwicklungen zur Biologisierung der Industrie aufzuzeigen und in einen Zusammenhang zu nachhaltigen Materialien zu setzen. Er hat die Bedeutung von Designern und Architekten für eine neue Produkt- und Baukultur herausgestellt und sein neues Buch "Materialrevolution 2" vorgestellt ...

weiterlesen

Neue Materialien für Designer und Unternehmer

17. September 2013 · Stuttgart

Als Leitmesse für Verbundwerkstoffe und deren Anwendung hat sich die Composites Europe in den letzten Jahren einen Platz in der deutschen Messelandschaft erarbeitet. Neue Materialien gehen verstärkt auf die Möglichkeit zur Kombination unterschiedlicher Werkstoffe in Verbund- und Hybridstrukturen zurück ...

weiterlesen

Smart Materials and Technologies

8. Juni 2013 · Berlin

Im Rahmen des zweitägigen AEDES Symposiums "SMART City: The Next Generation" wurden die Einflüsse von smarten Technologien und innovativen Werkstofflösungen auf das urbane Leben diskutiert. Insbesondere hat der Moderator Dr. Sascha Peters mit den Referenten aus Singapur und Berlin ...

weiterlesen

Neue Geschäftsfelder durch Werkstoffinnovationen

5. Juni 2013 · Wuppertal

Innovationen im Materialbereich sind der Auslöser von 70% aller Produktinnovationen. Durch knapper werdende Ressourcen und die steigende Bedeutung energieeffizienter Lösungen sind vor allem Unternehmen aus der Metall- und Chemieindustrie aufgefordert, Entwicklungstrends von Werkstoffinnovativen dauerhaft zu verfolgen ...

weiterlesen

Living Light

28. Mai 2013 · Prag

Grün leuchtende Käfer, blau schimmernde Quallen oder Tiefseefische mit leuchten Augen: Licht ist nicht nur in unseren vier Wänden wichtig, sondern erhält auch in der Natur bei einer ganzen Reihe von Tieren interessante Funktionen. Dr. Sascha Peters hat im dritten Workshop des europäischen Verbundprojekts "DAMADEI – Design and advanced Materials as a Driver of European Innovation" ...

weiterlesen

Smart Sustainable Materials – Innovationen für eine nachhaltige Produktkultur

13.–16. Mai 2013 · Köln

Luftreinigende Kacheln für Küche und Bad, lichtdurchlässiges Holz für den Wohnbereich oder Betonoberflächen mit Touchscreen-Funktion: Durch die heutigen Innovationen im Werkstoffbereich werden die Möglichkeiten für Designer und Architekten enorm erweitert. In den Materiallösungen sind Zusatzfunktionen integriert, deren reaktive Qualität ...

weiterlesen

Materialtrends für Designer 2013

13. Mai 2013 · Köln

Der VDID Verband Deutscher Industrie Designer lud anlässlich der Interzum in Köln (13.–16. Mai 2013) am zum Industriedesign Tag 2013 ein. Kern des Events ist die VDID Konferenz, in der Szenerien für zukünftiges Wohnen genauso thematisiert wurden, wie der Einfluss nachhaltiger Werkstoffe und Technologien auf unsere Produktkultur ...

weiterlesen

Smart Solutions for advanced Living

22. April 2013 · Kopenhagen

Im Rahmen des europäischen Verbundprojektes "DAMADEI – Design and advanced Materials as a Driver of European Innovation" veranstaltete das Danish Design Center einen Innovationsworkshop samt Symposium zum Thema "Smart solutions for advanced living". In diesem wurden auf Basis innovativer Materialien neue Konzepte für zukünftiges Wohnen entwickelt ...

weiterlesen

Sascha Peters: New Materials for Design

3. April 2013 · Moskau

Anfang April fand die dritte Auflage der Internationalen Interior Design Konferenz "Contemporary and Classic Designs of 2013 – from idea to implementation" statt. Ziel war eine stärkere Vernetzung von Designern und Architekten in Moskau und die Auseinandersetzung mit aktuellen Material- und Technologieinnovationen von europäischer Bedeutung ...

weiterlesen

The Materials Revolution

6. März 2013 · London

Innovative Technologien und Materialien nehmen eine immer größere Bedeutung für die Umsetzung material- und energieeffizienter Gebäude ein. Im Konferenzteil "Design, Architecture and Sustainability" stellen Experten für die Themen Nachhaltigkeit und innovativer Produktionstechnologien die Potenziale neuer Werkstoffe im Kontext ökologische Architektur vor ...

weiterlesen

Light Materials – Innovationen unterm Licht

31. Januar 2013 · München

Die Körperlichkeit der Lichtquellen wird immer weiter reduziert, während das Wechselspiel von gebündeltem LED-Punktlicht und diffusen OLED-Flächen dem beleuchteten Raum eine neue, eine virtuelle Körperlichkeit verleiht. Der Mensch lernt Licht von einer ganz anderen Seite kennen. Gleichzeitig entrückt dem Licht das Materielle ...

weiterlesen

Living Kitchen Materials

15.–17. Januar 2013 · Köln

Holzwerkstoffe mit Maisspindeln oder geschäumtem Getreide, Kunststoffe auf Basis von Orangenschalen, Schaumstoffe auf Basis von Pilzen oder textile Oberflächen aus Bakterienzellulose: Küchenabfälle bieten eine ganze Bandbreite an Möglichkeiten zur Herstellung von Werkstoffen für die Möbelindustrie ...

weiterlesen

Strategien für die umweltorientierte Materialauswahl in mittelständischen Unternehmen

5. Dezember 2012 · Hamburg

Bei der Entwicklung neuer Produkte wird daher immer stärker auf einen sparsamen Materialeinsatz geachtet, der durch die Verwendung nachwachsender Rohstoffe und die Realisierung einer guten Recyclingfähigkeit gefördert werden kann. Vor allem Designer und Architekten sind gefragt, besondere Wege zu gehen, um rohstoffeffizientes Wirtschaften zu ermöglichen ...

weiterlesen

Smart Energy Materials – Werkstoffinnovationen für die Energiewende

28. November 2012 · Frankfurt

Fasern mit organischen Farbstoffsolarzellen, energieeffiziente OLED-Folien, Lenkdrachenkraftwerke aus ultraleichten Textilien oder Piezowandler zur Energierückgewinnung unter Straße und Schiene: Der Erfolg der Neuausrichtung unserer Energiepolitik wird in großen Teilen abhängen von Innovationen im Werkstoffbereich ...

weiterlesen

Nachhaltig produzieren in der Hauptstadtregion

19. November 2012 · Potsdam

Durch umweltgerechtes Produktdesign und nachhaltige Produktionsstrategien können sich Unternehmen heute am Markt einen Wettbewerbsvorteil verschaffen. Vor allem in der Metropolregion Berlin-Brandenburg lassen sich mit der Optimierung von Nachhaltigkeitsaspekten neue Wertschöpfungs- und Wachstumspotenziale erschließen ...

weiterlesen

Light Materials – Materialien unterm Licht

15. November 2012 · Berlin

Wie kaum ein anderes Medium hat das künstliche Licht in den letzten Jahrzehnten unseren Lebensraum revolutioniert. Wir wohnen in Metropolen und Städten des Lichts. Die Grenzen zwischen Beleuchtung und Informationsträger verwischen immer mehr. Anstelle von Lampen haben wir es heute mit winzigen LED oder ultraflachen OLED zu tun ...

weiterlesen

Designing Energy – Smart Energy Materials

24. Oktober 2012 · Coburg

Ob Fassaden mit organischen Farbstoffsolarzellen oder spiralförmig verwundene Darrieus-Rotoren an Hochspannungskabeln; ob Fließwasserkraftwerke für den mobilen Einsatz oder Tanzflächen mit piezoelektrischen Materialien zur Stromproduktion im Nachtclub: Die Neuausrichtung unserer Energiepolitik ...

weiterlesen

Material, Innovation, Nachhaltigkeit – Erfolgsfaktoren einer zukunftsweisenden Produktkultur

14. September 2012 · Wendland

In der Region Lüchow-Dannenberg gibt es viele Unternehmen, die über breites Wissen zu unterschiedlichen Fertigungstechniken verfügen. DIE GRÜNE-WERKSTATT-WENDLAND ist eine Projektgruppe, die durch die Zusammenarbeit mit Hochschulen die Potenziale ...

weiterlesen

Biomimicry in Design und Architektur

23. August 2012 · Kopenhagen

Ob kratzfeste Oberflächen von der Haut von Sandfischen, hochfeste Fasern aus Spinnenseidenproteinen, Leichtbaustrukturen unter Verwendung der Kieselalgenstruktur oder hydrophobe wasseranziehende Qualitäten des Namib-Wüstenkäfers: Bionische Prinzipien wurden in den letzten Jahren gefunden, die sich für Anwendungen in Design und Architektur eignen ...

weiterlesen

Nachhaltige Werkstoffe für die Küchenmöbelindustrie

11. Juli 2012 · Bünde

Leichtbau-Spanplatten mit Weizenspreu und Popcorn, organoide Faserstrukturen aus natürlichen Rohstoffen oder gewachsene Schaumstoffe aus Pilzmycel: Die Bandbreite neuer Werkstoffe für die Möbelbranche, insbesondere für die Küchenmöbelindustrie ist in letzter Zeit gewaltig gestiegen ...

weiterlesen

Sascha Peters: Design im Wandel

19. Juni 2012 · Innsbruck

Die industrienahen Vertreter der Kreativwirtschaft, die Designer und Architekten, haben sich bei der Entwicklung marktfähiger Produktsysteme des Zukunftsmarktes energetischer Systeme für den Endkunden eine wichtige Stellung erarbeitet. Im Vortrag fasste Dr. Sascha Peters die Indizien für einen Wandel des Innovationsverständnisses zusammen ...

weiterlesen

Nachhaltiges und smartes Materialdesign

6. Juni 2012 · Coburg

Becher aus menschlichem Haar, Lampen aus Kaffeesatz oder Textilien aus Kuhmagen: Der Trend zu nachhaltigem Design macht Produktentwürfe möglich, die an den Grenzen des Vorstellbaren kratzen. Gezwungen durch knapper werdende Ressourcen wird es so langsam Zeit für ein Überdenken unserer bewährten Material- und Produktkultur ...

weiterlesen

Sascha Peters: Surfaces for Mobility

31. Mai 2012 · BMW World München

Spinnseidenfasern, OLED, Formgedächtnislegierungen: Mit einem Foresight Workshop versuchte der Spezialchemiekonzern EVONIK den aktuellen Mobilitätstrends mit einer interdisziplinären Gruppe interner Spezialisten und externer Personen auf die Spur zu kommen und Rückschlüsse zu ziehen auf neue Wachstumsfelder ...

weiterlesen

Nachhaltige Materialien und smarte Oberflächen für die Innenarchitektur

16. Mai 2012 · Stuttgart

Wohnen, arbeiten und leben wir gesund? Rund 90% ihrer Lebenszeit verbringen Menschen in Mitteleuropa in Innenräumen. Die Steigerung der Qualität der Raumluft ist daher ein Wunsch, der von den Häuslebauern immer wieder geäußert wird. Architektur und vor allem die im Innenraum verwendeten Materialien und Oberflächenbeschichtungen sollen gesünder ...

weiterlesen

Material Revolution – Die Vision von einer nachhaltigen Produktkultur

10. Mai 2012 · St. Pölten/Österreich

Die "Soil Clock" der dänischen Designerin Marieke Staps bezieht die für ihren Betrieb notwendige Energie aus zwei Blumentöpfen. In die Erde werden je ein Kupfer- bzw. ein Zinkkabel gesteckt, die in der Funktionsweise einer Batterie den Elektronenaustausch bewirken und einen Stromfluss erzeugen. Grund ist, dass Zinkatome ...

weiterlesen

Materialien im Kreislauf – Werkstoffe aus recycelten Resten und biobasierten Abfällen

25. April 2012 · Hannover

Holzbauplatten aus Maisspindeln, Geschirr aus Altpapier, Sportböden aus geschredderten Reifen oder Küchenarbeitsplatten aus recyceltem Glas: Beispiele für die Verwendung von Abfallmaterialien und genutzten Wertstoffen gibt es mittlerweile eine ganze Reihe. Das Bewusstsein für einen ressourcenschonenden Umgang mit Werkstoffen und das Denken ...

weiterlesen

Materialien im Design 2012 – smart, leicht und unsichtbar

21. März 2012 · Hannover

Bakterien abtötende Oberflächen für medizinische Anwendungen, klimabeeinflussende Phasenwechselmaterialien, auf Körperwärme reagierende Textilien oder transparenzverändernde Glasscheiben: Schon in den vergangenen Jahren war zu beobachten, dass die Neuentwicklungen neben der materiellen Komponente auch immer eine virtuelle, weil intelligente ...

weiterlesen

Leben 3.0 – Zukunft gestalten mit innovativen Materialien

14. März 2012 · Frankfurt

Außerhalb der eigenen vier Wände gewinnt das Leben immer mehr an Komplexität. Das Gefüge unserer Beziehungen verändert sich in den letzten Jahren immer rasanter und zeigt deutlich eine Spaltung zwischen sozialen Gruppierungen. Ein Thema, dass jedoch für alle Lebensbereiche zugleich an Aktualität gewinnt, ist das der Nachhaltigkeit ...

weiterlesen

Proteine, Bakterien, Pilze und Co. – Materialinnovationen mit biotechnischen Wachstumsprozessen

19. November 2011 · Berlin

Mit den knapper werdenden Ressourcen und Erdölvorkommen steht vor allem die Kunststoffindustrie vor einem einschneidenden Wandel. Pflanzenöle, Zellulose, Proteine, Lignin, Casein... eine Vielzahl natürlicher Ausgangsstoffe für den Ersatz einiger uns lieb gewordener Materialien befinden sich derzeit in den Entwicklungslaboren ...

weiterlesen

Naturnahe Materialinnovationen für eine neue Produktkultur

12. Oktober 2011 · Alfter

Biopolymere auf Basis von Pflanzenölen, thermoplastischer Stärke oder Zellulose sind einige der neuen Angebote der Chemiekonzerne. Vor allem in der Innenarchitektur und im Design haben wir es außerdem mit einer Zuwendung zu naturnahen oder natürlichen Werkstoffen zu tun. Lehm als Bauwerkstoff, Linoleum als Bodenbelag oder natürliche Partikel ...

weiterlesen

Materialrevolution im Oekorausch

24./25. September 2011 · Köln

Hochfeste Fasern aus Spinnseidenproteinen, Kleidung aus Bakterienzellulose, Plexiglas aus Zucker oder Leichtbauplatten aus Bambus: Die Verwendung nachhaltiger Materialien in Produktentwicklung und Design ist zu einem entscheidenden Wettbewerbsfaktor geworden. Denn die Welt befindet sich im Wandel ...

weiterlesen

Design drives Innovation

12. September 2011 · Darmstadt

Facebook, Google, Apple & Co... Die Innovationstreiber des IT Zeitalters kommen aus den Vereinigten Staaten. Selten werden in diesem Zusammenhang deutsche Unternehmen genannt. Während Mark Zuckerberg, Steve Jobs und Larry Page regelmäßig als Helden unternehmerischen Handelns gehuldigt werden ...

weiterlesen

Material Revolution – Sustainable Multi-Purpose Materials for Design and Architecture

26. Mai 2011 · Posen

Ob Vasen aus Algenfasern, Tapeten aus Baumrinde, Särge aus Mandelschalen oder Fahrradrahmen aus Bambus - die Welt der Materialien steht vor einem entscheidenden Wandel. Spätestens seitdem klar ist, dass viele Rohstoffe nur noch in begrenzten Mengen verfügbar sein werden, wird intensiv nach Alternativen gesucht. Die materiellen Errungenschaften ...

weiterlesen

Materials for a Weightless World

25. Mai 2011 · Frankfurt

Die Digitalisierung der Produktwelt ist in vollem Gange. Unser Leben findet in vielen Bereichen im virtuellen, im entmaterialisierten Raum statt und lässt eine Distanz von den Dingen, vom Gegenständlichen erkennen. Doch schaut man sich die Vielzahl neuer Werkstoffe an, scheint das Materielle mit voller Wucht ...

weiterlesen

Material formt Produkt – Hessische Materialtechnologien

24. Mai 2011 · Frankfurt

Hybrid-Motor, MP3, Walkman, Fax … die Liste großer deutscher Erfindungen, die im Ausland vermarktet wurden, ist lang. Groß sind die Herausforderungen, die deutsche Unternehmen bei der Überführung technologischer Neuerungen in marktfähige Produkte haben. Und das liegt nicht an der fehlenden Innovationsfähigkeit des Landes ...

weiterlesen

Leichtbau Revolution – Eine neue Werkstoffkultur für Design und Architektur

29. April 2011 · Düsseldorf

Während der Erfolg der Elektromobilität entscheidend davon abhängen wird, ob es den Automobilkonzernen gelingt, das Gewicht der Kraftfahrzeuge deutlich zu reduzieren, haben Leichtbaulösungen auch für Designer und Architekten stark an Bedeutung gewonnen. Leichte Werkstoffe reduzieren die für den Transport notwendige Energie ...

weiterlesen

Biomimetische Materialien und Technologien für eine nachhaltige Zukunft

5. April 2011 · Haus der Kulturen der Welt Berlin

Unter dem Thema "Learning from Nature" befasste sich das zweite Symposium GREENDESIGN im Jahr 2011 mit Modellen und Produktkonzepten, die der Natur als Vorbild entnommen werden. Es stand vor allem im Fokus, inwieweit Strategien zu nachhaltiger Gestaltung aus biologischen ...

weiterlesen

Mobilität 2030 – Zur Zukunft von Mobilitätslösungen

14. Januar 2011 · Hamburg

Elektromobilität, Leichtbaulösungen mit innovativen Materialien, überfüllte Innenstädte, verstopfte Straßen, alternde Gesellschaft, knapper werdende Ressourcen und vernetzte Kommunikation. Auf Einladung des Hamburger Trendbüros hatten verschiedene Experten die Zukunft der Mobilität ...

weiterlesen

Nachhaltige Materialien und Biowerkstoffe

8. Dezember 2010 · HTW Dresden

Schaumstoffe auf Basis von Rizinusöl, Einweggeschirr aus Kartoffelstärke oder Kunststoffe mit Karottenfaserverstärkung: wohlklingende Beispiele für Anwendungen von Biowerkstoffen. Einer Gruppe von Werkstoffen also, die in letzter Zeit eine sehr positive Entwicklung genommen hat ...

weiterlesen

Das Design einer revolutionären Materialkultur

6. Dezember 2010 · Hochschule Osnabrück

Blumenvasen aus Algenfasern, Handyschalen aus Baumrinde, Mosaike aus Kokosnüssen oder Fahrradrahmen aus Bambus: Wir stehen kurz vor dem Ende des petrochemischen Zeitalters und einem einschneidenden Umbruch unserer Material- und Produktkultur ...

weiterlesen

Die Zukunft multidisziplinärer Innovationsprozesse zwischen Design und Engineering

9. November 2010 · Hochschule Pforzheim

Die Frage nach der Bedeutung von Design und den Einflüssen kreativer Dienstleistungen auf Wirtschafts- und Innovationsprozesse ist so alt wie die Professionen selber. Daran hat sich auch in den letzten Jahren wenig geändert, obwohl in Publikationen und auf Konferenzen ...

weiterlesen

Sascha Peters: Design Material Innovation

5. November 2010 · Design Attack Festival Krakow

Obwohl die deutsche Industrie im letzten Jahr 18% aller europäischen Patente hervorgebracht hat, schwindet die Aussicht darauf, mit den Erfindungen auf erfolgreich auf internationalen Märkten zu sein. Denn es ist nicht die Anzahl der Patente, die eine Wirtschaft zum Erfolg führen ...

weiterlesen

Nachhaltige Materialien und Multifunktionswerkstoffe für Designer

27. Oktober 2010 · Folkwang Universität der Künste

Luftreinigende Moose, Schaumstoffe aus Pilzen, Leuchten aus Algenfasern oder eine wasserbeständige Mosaik-Vertäfelung aus Kokosnussschalen: Dr. Sascha Peters war nach Essen eingeladen, einige Inhalte seines neues Buchs "Materialrevolution" vorzustellen ...

weiterlesen

Privacy Preference Center