AUDI Designtalk: Von der Vision zur Serie

AUDI City Berlin · Kurfürstendamm

31. März 2016

Nicht nur Eleganz und Zeitgeist beeinflussen die Entwicklung unserer Fahrzeuge der Zukunft, sondern auch Effizienz und nachhaltige Ressourcennutzung. Der verantwortungsvolle Umgang mit Energie- und Materialressourcen steht im Zentrum einer Vielzahl von Entwicklungen, die neben dem Klimawandel auch einen Wandel unseres Mobilitätsverständnisses und der damit verbundenen Mobilitätsangebote hervorbringen werden.

Malte Schönfeld vom Audi Exterieur Design Studio hat am Beispiel des “Audi e-tron quattro concepts” maßgebende Entwicklungs- und Designprozesse auf dem Weg vom Showcar zum Serienmodell erläutert, um im Anschluss, anhand einer Designstudie, auf visionäre Ideen von morgen zu blicken.

Dr. Sascha Peters hat daran anknüpfend als Experte für Material- und Technologieinnovationen über die neusten Interieurtrends und visionäre Werkstoffe in der Automobilentwicklung berichtet. Neben Materialentwicklungen auf Basis ungewöhnlicher biobasierter Reststoffe beleuchtete er vor allem die Themen smart materials, Leichtbau und Energie.

Hinweise zum Veranstaltungsort: www.audicity-berlin.de

Bild: Designprozess beim “Audi e-tron quattro concepts” (Quelle: Audi)