Smart and Sustainable Materials for Interior Design

INda Journal of Interior Design and Academy· Turkey · Digital Conference

26. Oktober 2021

Shimmering smart wood

Das Thema “Nachhaltigkeit” gewinnt in allen Lebenslagen an Bedeutung. Mehr noch … Sie ist das entscheidende Bewertungskriterium für die Qualität der Welt, in der wir leben wollen. Energie, Mobilität, Bauen: Nahezu die gesamte Gesellschaft befindet sich in einem Transformationsprozess hin zu einer Circular Economy mit dem Ziel zu einer klimaneutralen Wirtschaft. Mit Blick auf das Interiordesign der Zukunft bekommen smarte und nachhaltige Werkstoffe für Designer eine hohe Relevanz.

Fischschuppen, Bananenfasern, Orangenschalen

Ob Plattenmaterial aus Fischschuppen, 3D gedruckte Leuchten aus Orangenschalen oder Holzoberflächen aus Strukturfarbe: Die Dichte herausragender Materialentwicklungen durch Designer hat in den letzten Monaten enorm zugenommen. Ungewöhnliche natürliche Ressourcen werden genutzt, die bislang im Interiordesign noch keine Rolle spielten. Darüber hinaus gewinnen so genannte smarte Materialien an Bedeutung, die die Ressourceneffizienz enorm erhöhen.

Auf Einladung von Dr. Osman Arayici für das “Journal of Interior Design and Academy (INda)” wird Hon.-Prof. Dr. Sascha Peters im Rahmen einer Digitalveranstaltung am 26. Oktober 2021 smarte und nachhaltige Materialinnovationen für Interior Designer präsentieren.

Programm der digitalen Veranstaltungsreihe: www.sekizgenacademy.com

Bild: Shimmering Wood – Holzoberfläche mit Strukturfarbe (Quelle: Aalto University, Helsinki)