Private Dining – Selber Kochen in der Coronakrise

md Magazin 2-2021

Die Corona-Krise führt zu einer steigenden Bereitschaft häufiger selber zu kochen, was sich auf das Interiordesign von Küchen nachhaltig auswirken wird. Neue Garmethoden werden wiederentdeckt, die…

weiterlesen

Kohlendioxid als Materialressource

md Magazin 1-2021

Etwa 60 Prozent des vom Menschen verursachten Treibhauseffektes gehen auf Kohlendioxidemissionen zurück. Deren Reduzierung allein wird die Klimakatastrophe nicht verhindern. Einige Designer verstehen…

weiterlesen

md Green Critic – Lichtinnovationen in Zeiten der Pandemie

md Magazin 12-2020

Auf dem Weg in die Circular-Economy der Zukunft werden Industrieabfälle und Hausmüll als Ressource verstanden. Designer nehmen dabei zunehmend eine Vorreiterrolle in der Entwicklung von Alternativen…

weiterlesen

Die Zukunft der Verpackung

MILK Food Packaging Magazin 12-2020

Die Coronapandemie zeigt einmal mehr, dass Kunststoffe in Hygieneartikeln, für Lebensmittelverpackungen oder einfach nur als Schutzschirm im Kassenraum nicht einfach durch andere Materialien zu…

weiterlesen

md Green Critic – Mit Chitosan zu Innovationen für den biologischen Kreislauf

md Magazin 11-2020

Auf dem Weg in die Circular-Economy der Zukunft werden Industrieabfälle und Hausmüll als Ressource verstanden. Designer nehmen dabei zunehmend eine Vorreiterrolle in der Entwicklung von Alternativen…

weiterlesen

md Green Critic – Materialien für die Silver Society

md Magazin 8-2020

Ein Trend auch für die Älteren unter uns: Statt Hightech-Systemen oder Smart Home-Konzepten setzen sich nachhaltige, wartungsarme Lowtech-Lösungen durch, die intuitiv genutzt werden können.

weiterlesen

md Green Critic – Naturmüll als Wertstoff

md Magazin 6-2020

Egal ob Fruchtabfälle von Wochenmärkten, Blätter von Kakteen und Bananenstauden, Wein- und Apfeltrester: Vielerorts werden natürliche Abfälle als Wertstoffe genutzt, um Alternativen für Leder und…

weiterlesen

md Green Critic – Zweites Leben dank 3D

md Magazin 4-2020

Aus Recyclingkunststoffen und Biomaterialien entstehen im 3D-Druck marktreife Produkte. Nicht zuletzt dank größerer Drucker. Die additive Fertigung eignet sich für viele Branchen.

weiterlesen

md Green Critic – Zellulosebasierte Trendgeber

md Magazin 3-2020

Nachdem Algen als Rohstoff für die Herstellung von Textilien und Interieurobjekten wie Lampenschirmen und Möbeln in den letzten Jahren von Designern aufgegriffen wurde, rückt nun Zellulose als neue…

weiterlesen

Materialien für nachhaltige Shopkonzepte

dLv Ladenbau trendreport 2020—2023

Mit ungewöhnlichen und Materialien lässt sich ein unvergessliches und modernes Einkaufsambiente schaffen und gleichzeitig werden Nachhaltigkeitsaspekte beachtet. Geht das? Ja, das geht.

weiterlesen

md Green Critic – Ungenutzte Reststoffe als Interior-Materialien

md Magazin 2-2020

Mit Wallnussschalen, Distelfasern der Wildartischocke, Tomatenschalen oder Avocado- und Kirschkernen werden gerade als hochfeste Partikel und bislang ungenutzte Ressourcen entdeckt, die sich…

weiterlesen

md Green Critic – Zeit der Rückbesinnung

md Magazin 12-2019

Wenn Handwerkstechniken in Vergessenheit geraten, verschwindet auch Wissen über Naturmaterialien und nachwachsende Ressourcen. Doch manche Designer steuern gegen.

weiterlesen

md Green Critic – Nachhaltige Schallabsorber zur Verbesserung der Raumakustik

md Magazin 10-2019

Fossile Materialien haben sich bislang als Standard für die Umsetzung von Akustikprodukten etabliert. Nun kommen natürliche Alternativen auf Basis von Materialien wie Hanf, Reet oder Pilzmyzel auf…

weiterlesen

Natur als Vorbild – Funktionsintegration mit natürlichen Materialien

merlin Magazin 3-2019

Wissenschaftler versuchen die Werkstoffintelligenz smarter Materialien mit natürlichen Zusatzstoffen umzusetzen und Vorgänge aus der Natur nachzuahmen.

weiterlesen

md Green Critic – Intelligente Materialien im Wohnraum

md Magazin 8-2019

Smarte Materialien gewinnen in der Architektur und im Wohnumfeld zunehmend an Bedeutung. Durch Integration von Funktionen in den Werkstoff kann der Ressourceneinsatz reduziert,…

weiterlesen

UrineStone

Stein aus dem Reagenzglas

garten + landschaft 3-2019

Bauen mit Pilzen und Mikroorganismen ist keine Zukunftsmusik. Ob kalzitbildende Bakterien, die Biobricks auf der Grundlage von Harnstoff produzieren, oder Baustoffe, die sich die Eigenschaften von…

weiterlesen

md Green Critic – Baumaterialien mit Kreislaufdenken

md Magazin 3-2019

Einige Werkstoffentwicklungen von Wissenschaftlern, Architekten und Designern machen Hoffnung, dass eine stärkere Orientierung auf Materialkreisläufe zur Reduzierung von CO2-Emissionen im Baugewerbe…

weiterlesen

Mode aus Algen, Sneaker aus Kaffeesatz

Design Report 1-2019

Nachhaltig zu produzieren, steht ganz oben auf der Agenda. Immer häufiger kommen textile Innovationen aus biobasierten Ressourcen und smarte textile Systeme auf den Markt.

weiterlesen

Stadt als Mine – Wohnmodul im Forschungsgebäude NEST

Design Report 4-2018

Im Februar 2018 wurde im Forschungs- und Testgebäude NEST der Empa im schweizerischen Dübendorf ein Wohnmodul eingeweiht, das nach dieser Idee konzipiert wurde und vollständig aus wiederverwendbaren,…

weiterlesen

Fahrt frei für abfallfrei – Innovationen für die Kreislaufwirtschaft

Design Report 3-2017

Auf der Sonderfläche "Innovation of Interior" der diesjährigen Interzum gab es für die Besucher wieder einiges zu entdecken. Die Ausstellung "Circular Thinking - From Upcycling to Biofabrication"…

weiterlesen

Textiles Exoskelett

Design Report 2-2017

Wissenschaftler der Universitäten in Linköping und Borås haben ein Textil entwickelt, das in Zukunft den Bewegungsapparat des Trägers entlasten könnte, indem es die Muskelkraft verstärkt. Der Effekt…

weiterlesen

Mit der Natur in die Zukunft – Produktion mit natürlichen Wachstumsprozessen

context Magazin 1-2017

Auf der zweiten Biofabricate-Konferenz in New York diskutierten Unternehmer und Wissenschaftler Herstellungskonzepte für die postindustrielle Produktion. Die Orientierung an biologischen Prozessen…

weiterlesen

Wiese wird Papier – Gras als alternatives Fasermaterial

Design Report 1-2017

Das Unternehmen Creapaper aus Hennef nutzt Gras als alternatives Fasermaterial für die Herstellung von Papieren. Die Besonderheit: Gras wächst schnell und muss nicht mehr chemisch aufbereitet……

weiterlesen

Pilztextil aus Zunderschwamm

Design Report 6-2016

Im Zeitalter des Internets und des schier unendlichen Zugangs zu Informationen zeigt Nina Fabert, dass traditionelle Materialien und vor allem das Wissen um deren Inhaltsstoffe nicht verjähren. In…

weiterlesen

Current Table – Strom von der Scheibe

dds Magazin –Dezember 2016

An einem Tag spendet die Sonne mehr Energie als die gesamte Menschheit in einem Jahr für das Leben benötigen würde. Regenerative Solarenergie wäre also in ausreichendem Maße vorhanden, den ganzen…

weiterlesen

Happaratus – Power-Handschuh für den Modellbau

Design Report 5-2016

Beim Modellbau greifen Designer auf eine Vielzahl von Materialien zurück – Hartschäume, Gips, Beton, Holz und natürlich Kunststoff. "Happaratus" ist ein Werkzeug, mit dem selbst harte Materialien wie…

weiterlesen

Fleisch aus der Petrischale – In-vitro Fleisch wird kommerzialisiert

Design Report 4-2016

Im August 2013 servierte Mark Post den bis dato teuersten Burger der Welt in London. Vor staunenden Kollegen und dutzenden Journalisten kredenzte der Biomediziner, Professor an der University of…

weiterlesen

Wasser in Aspik – Alternative zu Plastikflaschen

Design Report 3-2016

Allein die USA verbrauchen etwa 50 Milliarden Plastikflaschen jährlich. Dies entspricht einem Rohstoffbedarf von rund 17 Millionen Fässern Rohöl. Designer wie der Isländer Ari Jónsson beschäftigen…

weiterlesen

ShiftWear Wechselschuhe – Ein Schuh wird zum Display

Design Report 2-2016

Ein Schuh, der sich per Knopfdruck an das jeweilige Outfit anpassen lässt, ist nicht nur ein Traum vieler Teenies. Ein New Yorker Entwicklungsteam arbeitet an der Erfüllung dieser Wunschvorstellung.…

weiterlesen

Das Material denkt mit – Smarte Materialien für die Architektur

domus 018 – März 2016

Sie verändern die Form unter Einfluss von Wärme, reagieren auf Feuchteunterschiede in der Luft oder haben positive Einflüsse auf das Klima von Innenräumen. Schon seit einigen Jahren wird der Gruppe…

weiterlesen

Moya Power – Flatterndes Minikraftwerk

Design Report 1-2016

Unter dem Namen "Moya Power" hat die Südafrikanerin Charlotte Slingsby am Royal College of Art in London nun ein semi-transparentes und extrem leichtes Textil vorgestellt, das leichte Luftbewegungen…

weiterlesen

Aero Bike – Leichtbau mit Birkenholzlamellen

Design Report 6-2015

Auf der Mailänder Design Week 2015 zeigen drei angehende Architekten einen Weg, die vielschichtigen Herausforderungen wie Dämpfung, Flexibilität und Festigkeit mit einem Naturmaterial wie Birkenholz…

weiterlesen

Silk Leaf – Eine neue Brise Design

Design Report 5-2015

Der Londoner Designer Julian Melchiorri zeigt in seinem Projekt "Silk Leaf" mögliche Lösungsansätze zur Verbesserung der Luftqualität in urbanen Strukturen unter Nutzung künstlicher Photosynthese…

weiterlesen

Die Demokratisierung der Energie

Euroscope 3-2015

Der Umbau der Energieversorgung hat weitreichende Konsequenzen für die klassischen Industrien. Im BASF Mitarbeitermagazin Euroscope erklärt Dr. Sascha Peters, wie der Umbruch einen Markt für neue…

weiterlesen

Der Traum vom gedruckten Möbel – Potenziale additiver Technologien

Design Report 4-2015

Maßgeschneiderte Zahnkronen oder Bauteile für Autos und Flugzeuge – aus einigen Bereichen sind generativ gefertigte Produkte nicht mehr wegzudenken. In anderen bleiben sie nach wie vor Zukunftsmusik.…

weiterlesen

3D Weaver Loom – Wundermaterial mit auxetischer Struktur

Design Report 3-2015

Wird ein Material bei Dehnung dicker und bei Druck schmaler, handelt es sich höchstwahrscheinlich um eine auxetische Struktur. Hinter diesen ungewöhnlichen Eigenschaften verbirgt sich jedoch im…

weiterlesen

Smarte Birkenrinde – Naturmaterial für antiseptische Oberflächen

Design Report 2-2015

Birkenrinde diente seit der frühen Steinzeit dank einer Reiher faszinierender Eigenschaften als Baumaterial, Werkstoff und Rohstoff für medizinische und hygienische Anwendungen. Das Unternehmen…

weiterlesen

Mehr als nur Nahrung – Lampen und Möbel aus Algen

Design Report 1-2015

Die Produktdesigner Jonas Edvard und Nikolaj Steenfatt aus Kopenhagen etwa zeigen mit "The Terroir Project" die Neuentwicklung eines Biokomposits aus Algen und Papier.

weiterlesen

Organic Waste Design – Materialien für Zero Waste Architektur

Fachbuch "Building from Waste" – 2014

"Reduce, Reuse, Recycle, Recover!" ist heute die Leitlinie für nachhaltiges Bauen, die an die Stelle der Wegwerfmentalität der industriellen Moderne getreten ist. Das Autorenteam von der ETH Zürich…

weiterlesen

Materialien für die generative Revolution

Design Report 5-2014

Seitdem einige Patente für additive Fertigungsverfahren ausgelaufen sind, ist Bewegung in den Markt rund um generative Herstellungstechniken gekommen. Die Meldungen über neue Anwendungsszenarien für…

weiterlesen

Technologie mit Köpfchen – Smart Materials für intelligentes Design

Design Report 3-2014

Vertraut man den Aussagen der Werkstoffinstitute, werden wir in den nächsten 20 Jahren einen Wandel von Produkten mit hoher konstruktiver Komplexität hin zu solchen auf Basis materieller Intelligenz…

weiterlesen

Materialien für alle Sinne – Intelligente Werkstoffe für Interior und Design

md Magazin 4-2014

Teppiche und Fliesen, die die Raumluft reinigen, Fenster, deren Transparenz sich unter Sonneneinstrahlung verändert oder Möbel- und Stoffoberflächen, denen nach Überstreichen ein angenehmer Duft…

weiterlesen

Holzersatz – Innovative Materialien schonen die Ressourcen

Werkspuren 1-2014

Die Holzbranche klagt in immer kürzer werdenden Abständen über ungewöhnliche Preisanstiege. Dies hat zum einen mit der Verwendung von Holz als Energiequelle zu tun, zum anderen wird Holz in neuen…

weiterlesen

Materialherbst – Werkstoffinnovationen des Messejahres 2013

Design Report 1-2014

Die letzten Monate des Jahres 2013 hatten es materialtechnisch gesehen in sich. Eine solche Vielfalt an Messen und Veranstaltungen, bei denen innovative Werkstoffe präsentiert wurden, hat es selten…

weiterlesen

Nachhaltige und multifunktionale Materialien für Designer

Fachbuch "Materials Experience" – 2013

Fahrzeugkarosserien aus Spinnfaserproteinen, Möbel aus Fischschuppen, leichtgewichtige Paneele mit Bambusringen oder lichtreflektierender Beton: Das sind nur einiger herausragende Beispiele einer…

weiterlesen

Pappplattenpiloten – Fahrzeugdesign mit dem Akkuschrauber

Design Report 5-2013

Sie nähten, falteten, klebten, schnitten und gaben sich so eigentümliche Namen wie Screwdrivers, Woodpecker oder Paperplane. Ende Juni fand einer der ungewöhnlichsten Designwettbewerbe weltweit…

weiterlesen

Design Fabriken – Gestalter entwickeln neue Produktionsprozesse

Design Report 4-2013

Auf der DMY 2013 konnte man einige sehr interessante Entwicklungen entdecken, die insbesondere neue Möglichkeiten zur Herstellung von Designobjekten, Möbeln und Accessoires durch die internationalen…

weiterlesen

Reinbeißen statt Wegschmeißen – Essbare Verpackungen

Design Report 3-2013

Sie machen Gegenstände unsichtbar, sind im Trocknen flüssig und gleichzeitig in Flüssigkeiten fest. Die Rede ist von Metamaterialien, die unser Verständnis von Materie nachhaltig verändern……

weiterlesen

Spriessende Materialideen – Design auf Basis organischer Abfälle

GRID 4 – Mai 2013

Ob Miesmuscheln, Kaffeepulver, Soja, Mehl oder Essig - Zutaten aus der Küche, die normalerweise beim Kochen Verwendung finden, werden immer häufiger auch von Designern als Ausgangspunkt für die…

weiterlesen

Metamaterialien

Design Report 2-2013

Sie machen Gegenstände unsichtbar, sind im Trocknen flüssig und gleichzeitig in Flüssigkeiten fest. Die Rede ist von Metamaterialien, die unser Verständnis von Materie nachhaltig verändern……

weiterlesen

Neue Holzwerkstoffe – Ressourceneffiziente Vollholzalternativen

GRID 3 – März 2013

Obwohl Deutschland zu einem des waldreichsten Gebiete Europas zählt, wird für die Zukunft mit einem Engpass bei der Beschaffung von Holz gerechnet. Hersteller reagieren mit der Entwicklung neuer…

weiterlesen

Gewachsene Möbel – Nachhaltigkeit und pflanzliche Materialien

md Magazin 2-2013

Unsere ressourcenverschwendende Produktkultur scheint überholt. Designer kreieren derzeit eine neue Logik für Produktion und Herstellung. Dabei sind sie der gesellschaftlichen Entwicklung ein Stück…

weiterlesen

Materialien für die generative Fertigung

Design Report 1-2013

Es zischte in den kleinen Boxen, Luft entwich den pneumatischen Systemen, während die Druckerköpfe von rechts nach rechts schwirrten und wieder zurück schnellten. Ende November war es mal wieder…

weiterlesen

Reaktive Farbe – Intelligente Farbstoffe für Designer

GRID 2 – Januar 2013

Farben gefallen, wirken beruhigend, ziehen an oder warnen vor Gefahren. In intelligenten Oberflächen können sie sogar mit dem Nutzer kommunizieren. Sie reagieren auf Umgebungseinflüsse, werden…

weiterlesen

Neue Kohlenstoffmaterialien – Organobleche, Karbonnanotubes, Graphen

Design Report 6-2012

Diamant, Graphit, Ruß: All diese Materialien basieren auf Kohlenstoff, ihre Eigenschaften sind uns schon seit Jahrhunderten bekannt. Wer kennt nicht den allseits beliebten Bleistift, dessen…

weiterlesen

Energetische Materialien für Designer

GRID 1 – November 2012

Die Energiewende stellt die Industrienationen vor große Herausforderungen. Gleichzeitig gibt es aber auch vielfältige Marktchancen, gerade auch für Designer, die bei der alternativen Gewinnung von…

weiterlesen

Hello Smart Materials – Intelligente Werkstoffe für Designer

Design Report 5/2012

Welcher Designer träumt nicht davon: Ein Raum, der auf die Veränderung des Raumklimas reagiert, Wände und Kacheln, die bei steigenden Temperaturen Farbe oder Struktur verändern, oder Möbel- oder…

weiterlesen

Organische Gestaltung – Biomasse für den Designbewussten

Design Report 4-2012

Möbel aus Popcorn, Lampen aus Kaffeesatz oder Weg-Werf Sandalen aus Palmblättern: Der Bio-Trend schwappt derzeit vom Supermarkt auf die Kreativbranche über und bringt immer skurrilere Entwürfe für…

weiterlesen

Der Traum von einer nachhaltigen Produktkultur

form special issue – Frühjahr 2012

Mit Blick auf die steigenden Treibstoffpreise an unseren Tanksäulen zeigt sich immer deutlicher, dass sich unsere Lebensweise und Industriekultur auf den Verbrauch von endlichen Ressourcen mit…

weiterlesen

Leichte Materie – Neue Leichtbaulösungen mit Karbonfasern und Naturmaterialien

form 241 – November 2011

Aramid-, Glas- und Karbonfasern sind als Verstärkungsmaterial für Kunststoffe im Fahrzeug bau schon seit Langem in Gebrauch. Dass sie sich zur Realisierung besonders dünner Strukturen im Bauwesen…

weiterlesen

Das Geheimnis des Betons – Funktionsmaterialien und Nanowerkstoffe für Interieur- und Möbeldesign

dds Magazin – November 2011

Schmutzabweisende und Bakterien abtötende Oberflächen für Bad & WC, reflektierende Gesteinswerkstoffe, Klima beeinflussende Phasenwechselmaterialien oder beheizbare Beschichtungssysteme für…

weiterlesen

Nachhaltige Materialien für Möbelbau und Interiordesign

MÖBELMARKT Jubiläumsausgabe zum 50 jährigen Bestehen

Leichtbauplatten aus Biomasse der Rohrkolbenpflanze, Hocker mit einer Oberfläche aus bakteriell erzeugter Zellulose oder generativ erzeugte Möbel aus den geschredderten Kunststoffresten von…

weiterlesen

Das zweite Leben des Gummistiefels – Werkstoffe aus Recyclingmaterial

dds Magazin – Oktober 2011

Wir bekommen in den nächsten Jahren ein Rohstoffproblem. Dies ist nicht erst seit der Preisexplosion bei den Kraftstoffen und den Kursschwankungen als Reaktion auf Chinas Reduzierung der Exportquote…

weiterlesen

Über den Tellerrand geschaut – Leichtbauwerkstoffe für Möbeldesign und Innenausbau

dds Magazin – September 2011

Während der Erfolg der Elektromobilität entscheidend davon abhängen wird, ob es uns gelingt, das Gewicht der Kraftfahrzeuge deutlich zu reduzieren, haben Leichtbaulösungen auch für den Innenausbau,…

weiterlesen

Bambus und Banane – Nachhaltige Materialien für die Möbelbranche

dds Magazin – August 2011

Schaumstoffe, die aus Pilzen wachsen; Pelztextilien aus dem Zellgewebe des Kuhmagens, Dämmstoffe aus der Rohrkolbenpflanze und Verkleidungspaneele aus Kokosnussmosaiken. In den letzten Jahren können…

weiterlesen

Biomimetische Materie – Neue Materialien nach dem Vorbild der Natur

form 239 – Juli 2011

Die Bionik übersetzt Naturphänomene in innovative Technologien und Produkte. Populär wurde der Forschungszweig durch den Lotuseffekt – die komplexe mikro- und nanoskopische Oberflächenstruktur der…

weiterlesen

Holzwerkstoffe mit innovativen Qualitäten

form 238 – Mai 2011

Neuerdings kann Holz mehr, als nur den Ofen heizen. Es befreit die Luft von Schadstoffen, bleibt beständig bei verschiedenster Witterung und Nässe, ist darüber hinaus schwer entflammbar und kommt…

weiterlesen

Materialien einer neuen Designkultur

Fachbuch: Design Anfang des 21. Jahrhunderts – 2011

Zahlreiche Designströmungen existieren heute gleichzeitig. Dr. Sascha Peters hat einen Artikel beigetragen. Zu den weiteren Autoren zählen Volker Albus, David Cook, Hartmut Esslinger, Oliver Herwig,…

weiterlesen

Naturmaterialien – Veränderungen in der Werkstoffkultur

GIT Magazin – April 2011

Sie haben so eigenartige Namen wie Phaeophyta, Xanthophyceae oder Chromalveolata: Algen. Bislang galt ein grün schleimiger Algenteppich als Hinweis auf Umweltverschmutzungen. Dies könnte sich jedoch…

weiterlesen

Material Revolution in der Badkultur

Bad & Kultur – April 2011

Luftreinigende Moose, Schaumstoffe aus Pilzen, Leuchten aus Algenfasern oder eine wasserbeständige Mosaik-Vertäfelung aus Kokosnussschalen: Wegen des Ressourcenengpasses wird an kreislauffähigen…

weiterlesen

Materialien aus organischem Abfall

form 237 – März 2011

Kuhmägen, Algen, Seegraskugeln oder Kamelhaare: Organischer Abfall liegt bei den Materialentwicklern derzeit voll im Trend. Neben industriellen Herstellern zählen auch Designer zu den Erfindern der…

weiterlesen

Kunststoffe zwischen Multifunktion und Leichtbau

form 236 – Januar 2011

Drohende Rohstoff-Engpässe bei seltenen Metallen, Öl und Erdgas sind derzeit eines der beherrschenden Themen in der Materialbranche. Auch die Aussteller der K 2010 in Düsseldorf widmeten sich vor…

weiterlesen

Glasklare Materialien für Design und Architektur

form 234 – September 2010

Glas wurde bereits um 1500 v.Chr. in Ägypten als Werkstoff für Gefäße und Schmuck genutzt. Heutzutage sind die Anwendungen weit vielfältiger – und das althergebrachte Material macht zudem durch…

weiterlesen

Textile Hightechfasern in neuer Dimension

form 233 – Juli 2010

Leicht, flexibel, hochfest und recyclingfähig – so könnte man wohl am besten die Qualitäten textiler Werkstoffe zusammenfassen, die diesen den Weg in Technologieanwendungen geebnet haben. Die…

weiterlesen

Licht beeinflussende Materie – Zwischen Transparenz und Retroreflektion

form 232 – Mai 2010

Seit Áron Losonczi Beton lichtdurchlässig machte, scheint unsere klassische Vorstellung von fester Materie auf den Kopf gestellt. Inzwischen kann man auch Holz durchleuchten, Steinwände reflektieren…

weiterlesen

Technisch aufpolierte Möbel – Werkstoffinnovationen für die Möbelbranche

imm visions cologne 2010

Einfach auf- und abzubauen sollte er sein, bei geringem Gewicht, auf unterschiedliche Standflächen anpassbar und mit einer Ästhetik, die die Möglichkeiten innovativer Technologien nach Außen…

weiterlesen

Biokunststoffe – Neuer Markt mit Biopolymeren

form 231 – März 2010

Schaumstoffe aus Rizinusöl, Einweggeschirr aus Kartoffelstärke, Kunststoffe mit Karottenfaserverstärkung: allesamt Beispiele für Anwendungen von Biowerkstoffen – einer Gruppe von Materialien, die…

weiterlesen

Phasenwechselmaterialien – Klimatisierung mit Latentwärmespeichern

form 230 – Januar 2010

Bekannt sind sie als Hand- und Taschenwärmer: Phasenwechselmaterialien (PCM), auch Latentwärmespeicher genannt. Sie können beim Übergang vom flüssigen in den festen Zustand Wärme an ihre Umgebung…

weiterlesen

Textile Strategien – A world full of fabrics

form 229 – November 2009

Textilien sind aus Architektur, Produktdesign und Technik nicht mehr wegzudenken. Zwar ist die Produktion klassischer Bekleidungsstoffe aus Europa längst in Richtung Südost-Asien abgewandert, doch…

weiterlesen

Schaumschläger – Metallische Schaumstrukturen

form 229 – November 2009

Schon seit einigen Jahren inspirieren Metallschäume Designer und Architekten zu neuen Anwendungen für den Licht- und Interiorbereich – doch der große Erfolg blieb den Werkstoffen bislang verwehrt:…

weiterlesen

Innovative technische Textilien

form 228 – September 2009

Auf der Techtextil 2009 in Frankfurt nahm die europäische Textilindustrie einen neuen Anlauf, sich durch multifunktionale Textilien neu zu erfinden. Die Produkte sind heute elektrisch leitend,…

weiterlesen

InMold-Technologien

form 227 – Juli 2009

Mitte der achtziger Jahre wurde die Herstellung von Kunststoffteilen mit besonderem Dekor durch die Möglichkeit des Hinterspritzens von Folien revolutioniert. Mittlerweile sind InMold-Techniken auch…

weiterlesen

Die Intelligenz des Materials – Magic Materials for Designers

form special issue – Frühjahr 2009

Der Welt der Produkte scheint ihre Materialität abhanden zu kommen. Musik etwa, einst auf Platten gepresst und in Hüllen gesteckt, erfährt zwischen Kauf und Wiedergabe fast keine Materialisierung…

weiterlesen

In Zukunft ohne Öl – Nachhaltige Werkstoffe und ihre Potenziale

form 225 – März 2009

Seit natürliche Ressourcen wie Öl immer knapper werden und die Preise erheblich gestiegen sind, wächst die Nachfrage nach alternativen Materialien. Insbesondere Biokunststoffe drängen derzeit massiv…

weiterlesen

Neue Nanopapiere

form 224 – Januar 2009

Nanotechnologien können vielen althergebrachten Werkstoffen außergewöhnliche Eigenschaften verleihen – die Möglichkeiten scheinen schier grenzenlos zu sein. Auch die Anwendungsbereiche von Papieren…

weiterlesen

Smarte Materialien – High Tech meets Low Tech

form special issue – Herbst 2008

Wer heute Produkte und Lösungen gestaltet, sollte sich nicht allein auf die allerneuesten High-Tech-Materialien verlassen. Viele Designer greifen derzeit wieder auf einfache Ideen und herkömmliche…

weiterlesen

Kleben ohne Kleber – Entwicklungsschwerpunkte der Klebstoffindustrie

form 221 – Juli 2008

Klebstoffe können heute viel mehr, als nur zwei Teile miteinander verbinden. Sie wirken flammhemmend, können Strom leiten – oder werden sogar ganz überflüssig. Derzeit machen Textilien von sich…

weiterlesen

So biegsam wie Granit

form 220 – Mai 2008

Gesteinswerkstoffe und Beton gehören zu den ältesten Materialien überhaupt, wenn es darum geht, Gebrauchsgegenstände und Gebäude herzustellen. Ultrahochfestbeton, Carbonfaserstein, Nanotitandioxid:…

weiterlesen

Fabbing für Designer und Architekten

form 219 – März 2008

Fabber sind nichts anderes als eine Weiterentwicklung des Rapid Prototyping, einer generativen Technologie, mit der seit den neunziger Jahren Prototypen und einfache Werkzeuge hergestellt werden. Im…

weiterlesen

Nanotechnologie und Produktdesign

Fachbuch "Nanomaterialien in Architektur, Innenarchitektur und Design" – 2008

Im Essay werden die zukünftigen Potenziale der Nanotechnologie für Produktdesigner beschrieben. Nanomaterialien und funktionale Oberflächen erhalten Einzug in unsere Produktkultur. Die…

weiterlesen

Scharfes Licht – Potenziale des Laserstrahlschneidens

form 218 – Januar 2008

Sie können schneiden, schweißen oder härten - Laser sind Multifunktionswerkzeuge, die Designer immer häufiger nutzen. Inzwischen gibt es genügend Dienstleister, die beispielsweise Lasercut auch für…

weiterlesen

Die Macht der Materialien

form special issue – Winter 2007

Die Frage, welches Material sich für welches Produkt am besten eignet, hat für Designer enorm an Bedeutung gewonnen. Heute stehen uns so viele neue Materialentwicklungen offen, dass sie oft sogar…

weiterlesen

Kunststoffe machen mobil

form 215 – Juli 2007

Kunststoffe sind leicht und flexibel – und deshalb insbesondere da gefragt, wo es um Mobilität geht: Im Flug- und Fahrzeugbau steigt ihr Anteil rasant an. Immer mehr Karosserien und Interieurs werden…

weiterlesen

Nützliche Teilchen – Funktionsoberflächen dank Nanopartikeln

form 214 – Mai 2007

Silber, Titan, Diamanten – Materialien, aus denen früher vor allem Schmuck gemacht wurde, spielen heute für die High-Tech-Industrie und Designer eine immer größere Rolle. Ihre Nanostrukturen haben so…

weiterlesen

Potenziale generativer Verfahren für die Individualisierung von Produkten

Fachbuch "Zukunftschance Individualisierung" – 2003

Im dem Buchartikel werden generative Verfahren als Innovationstreiber für die Herstellung individualisierter Produkte in Massenmärkten analysiert. Dabei sollen für die Produktion Masseneffekte…

weiterlesen

Privacy Preference Center