haute innovation

Magazin » Smart Materials

Warka Water

Trinkwassergewinnung durch Kondensation an wassersammelndem Textil

Warka Water Trinkwassergewinnung durch Kondensation an wassersammelndem Textil

3/2015

Viele Länder Afrikas stehen vor der Herausforderung die Bevölkerung ausreichend mit sauberem Trinkwasser zu versorgen. Vor allem die Bergregionen Äthiopiens sind nach Rodung großer Bereiche der ursprünglich bewaldeten Flächen (vornehmlich zur Herstellung von Holzkohle) von austrocknenden Böden und einer Verknappung der natürlichen Ressource betroffen. Lediglich 34 % der Bevölkerung hat Zugang zu einer öffentlichen Wasserversorgung. So trifft man in den ländlichen Gebieten häufig auf Frauen, die mit einfachsten Behältnissen Wasser aus Flüssen kilometerweit tragen müssen.

 

Eine Alternative kommt von dem italienischen Start-Up Warka Water. Es wurde eine architektonische Struktur entwickelt, um Regen zu sammeln und Trinkwasser aus der Feuchtigkeit der umgebenden Luft zu gewinnen. Die 60 kg schwere Konstruktion wird aus Bambusrohren zusammengesetzt, ist 10 Meter hoch und enthält ein wassersammelndes Gewebe aus einem Biokunststoff. Tests der Entwickler haben gezeigt, dass mit dem System im Hochland von Äthiopien eine Wassermenge von 50 bis 100 Litern durch Kondensation aus der Luft gewonnen werden könnte. Der so genannte Warka Water 3.1 ist mit einfachen Mitteln durch 4 Personen in 3 Stunden aufzubauen und würde bei einer Produktion in Äthiopien geschätzte 1.000 US$ kosten.

 

Im Rahmen einer Kickstarter Aktion sucht das Unternehmen nun nach Investoren zur Umsetzung eines Testfeldes in Äthiopien. Mit dem Bau soll im März 2015 begonnen werden. Es wird eine Investitionssumme von insgesamt 100.000 US$ benötigt. Bis zum 11. Februar 2015 haben Interessierte noch Zeit, das Vorhaben mit einem Investitionsbetrag zu unterstützen. Nähere Details zum Aufbau des System sowie Informationen zum Zeitplan, Geschäftsmodell und Businessplan findet man unter:

 

www.kickstarter.com

 

 

zurück zur Übersicht

Publikationen

Fahrt frei für abfallfrei

Juni 2017

Materialinnovationen für eine geschlossene Kreislaufwirtschaft

weiterlesen

Vorträge

3D-Druck im Gesundheitshandwerk

17. Februar 2018

3D-Druck Anwendertag 2018, Handwerkskammer Berlin

weiterlesen

Veranstaltungen

BUGA Materials Labyrinth

17. April – 6. Oktober 2019, Heilbronn

Werkstoffinnovationen für die Zukunft des Bauens

weiterlesen

Seitenanfang