haute innovation

Magazin » Smart Materials

Malkasten

Multimediales Zeichnen nach Klangbildern und Geräuschen

Malkasten Multimediales Zeichnen nach Klangbildern und Geräuschen

1/2015

Mit seinem Malkasten macht der Berliner Designer Marcel Pasternak das Ohr zum Auge. Schon immer faszinierte ihn die Fähigkeit blinder Menschen, einen Raum über Geräusche wahrzunehmen, ihn quasi erhören zu können. Im Rahmen eines Soft-Interface-Projekts entwarf er daher eine Installation, um die räumlichen Maßstäbe durch Klang erfahrbar werden zu lassen. 

 

Sein Malkasten ist ein mit Sand bedecktes Touchpad, mit dem sich Klänge über verschiedene Fingerpositionen erzeugen lassen. Der Nutzer hat dazu Kopfhörer auf. Er kann sich in einem nie gesehenen Raum hörend orientieren und die Größenverhältnisse, die verwendeten Materialien und Oberflächen sowie darin positionierte Gegenstände erahnen. Das Ohr wird zum Auge. 

 

Das Projekt ist im eLab der Kunsthochschule Berlin Weißensee entstanden und wurde mit einem der Sonderpreise beim Multimediapreis MB21 ausgezeichnet. Marcel Pasternak wird seinen Malkasten am 27. Januar 2015 im Rahmen der Veranstaltung "Materialien für die Ohren" im HAUTE INNOVATION Circle Berlin vorstellen. Ein Film ist im Rahmen einer Ausstellung am Bauhaus in Dessau im Internet publiziert unter: www.vimeo.com

 

www.marcelpasternak.com

 

 

 

 

zurück zur Übersicht

Publikationen

Fahrt frei für abfallfrei

Juni 2017

Materialinnovationen für eine geschlossene Kreislaufwirtschaft

weiterlesen

Vorträge

3D-Druck im Gesundheitshandwerk

17. Februar 2018

3D-Druck Anwendertag 2018, Handwerkskammer Berlin

weiterlesen

Veranstaltungen

BUGA Materials Labyrinth

17. April – 6. Oktober 2019, Heilbronn

Werkstoffinnovationen für die Zukunft des Bauens

weiterlesen

Seitenanfang