haute innovation

Magazin » Nachhaltigkeit

Troldtekt Akustikplatten

Decken- und Wandbekleidungen – nachhaltig, sicher und individuell

Troldtekt Akustikplatten Decken- und Wandbekleidungen – nachhaltig, sicher und individuell

43/2016

Bedingt durch die übergreifenden Umwelt- und Nachhaltigkeitskriterien beim Neubau und der Sanierung von Gebäuden in Verbindung mit den hohen Anforderungen an den Brandschutz, sind Architekten und Ingenieure zunehmend an ganzheitlichen Lösungen interessiert. Einen aktiven Beitrag zum Umwelt- und Gesundheitsschutz leistet die Troldtekt A/S mit ihren Akustikplatten. Seit 1935 produziert der Hersteller Decken- und Wandplatten aus natürlichen Materialien. Die Rohstoffe Holz, FSC®- oder PEFC™-zertifiziert, also aus verantwortungsvoller Waldbewirtschaftung und Zement aus dänischen Vorkommen dienen seit jeher als Basis für die Produktion der Platten zur Umsetzung innovativer, designorientierter Innenarchitekturen. Die Platten erhielten den "Allergy Friendly Product Award" der Allergy UK als Nachweis dafür, dass keine Allergene oder Schadstoffe im Produkt enthalten sind. Sie wurden in die beste Kategorie des Dänischen Innenraumklima-Gütesiegels eingestuft, in der Kategorie M1 klassifiziert, sowie mit dem Blauen Engel ausgezeichnet und zwar als "Emissionsarm".

 

Akustiklösung mit individuellen Gestaltungsmöglichkeiten

 

Darüber hinaus sind sie cradle-to-cradle (silver) zertifiziert. Troldtekt®-Akustikplatten bieten durch die ausgezeichneten schallabsorbierenden Eigenschaften (Schallabsorptionswert aw = bis 1,0) eine gute Raumakustik sowohl in Büroräumen als auch in Wohn- und Aufenthaltsräumen. Gesundes Raumklima, wirksamer Brandschutz, lange Haltbarkeit, Feuchtebeständigkeit und eine einfache Montage sprechen für die breite Anwendung der Akustikplatten in Schulen, Veranstaltungsräumen, Versammlungsräumen, Sportgebäuden, usw.

 

Die Akustikplatten werden in die Brandschutzklasse B-s1,d0 nach DIN EN 13501 eingeordnet. Das bedeutet: schwerentflammbar, geringe Wärme- und Rauchentwicklung und kein brennendes Abtropfen. Die Troldtekt-Produkte tragen das CE-Zeichen; die Produkte entsprechen also der deklarierten Brandschutzklassifizierung.

 

Für Anwendungsbereiche in denen nicht brennbare Baustoffe gefordert sind hat Troldtekt die A2-Akustikplatte aus zementgebundener Holzwolle ohne Zusatz chemischer Substanzen entwickelt. Sie zeichnet sich durch wirkungsvollen Brandschutz (Baustoffklasse A2 gem. DIN 4102, abZ) und die ebenso guten schallschluckenden Eigenschaften (Schallabsorption αw = bis 1,0) aus. Ein weiterer, wesentlicher Vorteil: gegenüber anderen, nicht brennbaren Akustikplatten wiegt die Troldtekt® A2-Akustikplatte bei einer Dicke von nur 25 mm lediglich 11 kg/m². Die nicht brennbaren A2-Platten lassen sich natürlich auch mit Troldtekt-Akustikplatten kombinieren.

 

Drei unterschiedliche Faserbreiten und die naturfarbene oder werkseitig hergestellte farbige Oberfläche (alle RAL oder NCS-Farbtöne) ermöglichen vielfältige, individuelle Gestaltungsmöglichkeiten von Wand- und Deckenflächen. Die Befestigung kann an allen marktüblichen Unterkonstruktionen erfolgen, z.B. auf Holzlattung, an Profil-Abhängesystemen oder direkt auf geeigneten Untergründen. 

 

Designlösungen

 

Neben den Standardplatten bietet Troldtekt auch verschiedene Designelemente, wie Troldtekt® Wave, Troldtekt® Rhombe und Troldtekt® Mosaik. 

 

Troldtekt Wave ist eine wellenförmige Akustikplatte, die Wänden und Decken einen skulpturalen, dreidimensionalen Ausdruck verleiht. Die Akustikplatten können in wiederkehrenden Mustern horizontal oder vertikal angebracht werden. Troldtekt Wave wurde mit mehreren internationalen Designpreisen ausgezeichnet, darunter der Green Product Award, der ICONIC Award und der German Design Award.

 

Troldtekt Rhombe ist ein Beispiel für Troldtekt-Designlösungen mit CNC-Bearbeitung, die Architekten viel Spielraum für eine ausdrucksstarke Gestaltung geben. Troldtekt Rhombe verleiht der Wand einen dreidimensionalen Charakter. Aus der Nähe erkennt man ein sich wiederholendes Muster aus kleineren Flächen, während die Wand aus der Distanz wie eine Formation aus perspektivischen Kuben wirkt. Auch Troldtekt® Rhombe wurde bereits mit dem ICONIC Award ausgezeichnet und ist für den German Design Award nominiert.

 

Troldtekt Mosaik ist eine Serie von Troldtekt-Akustikplatten in unterschiedlichen Größen, gestaltet in ausgewählten Farben aus der Standard-Farbpalette von Troldtekt. Mit Troldtekt Mosaik, den Akustikplatten mit Farbanstrich in variierenden Plattenbreiten, kann der Architekt den Wänden einen markanten grafischen Ausdruck verleihen.

 

www.troldtekt.de

 

 

 

Troldtekt ist Inhalt unserer Akustikveranstaltung am 27. September 2016 im HAUTE INNOVATION Circle.

zurück zur Übersicht

Publikationen

Fahrt frei für abfallfrei

Juni 2017

Materialinnovationen für eine geschlossene Kreislaufwirtschaft

weiterlesen

Vorträge

Nachhaltige Verpackungsmaterialien von Morgen

12. September 2018

1. Kölner Verpackungstag

weiterlesen

Veranstaltungen

Materialinnovationen für gesunde Raumakustik

24. Mai 2018, 18:00–21:00, Berlin-Kreuzberg

Abendevent zum akustischen Nachrüsten von Innenräumen

weiterlesen

Seitenanfang