haute innovation

Magazin » Leichtbau

Hochfeste Seide von Zitterspinnen

Italienische Wissenschaftler lassen Spinnen Fasern mit Kevlar ähnlichen Eigenschaften erzeugen

Hochfeste Seide von Zitterspinnen Italienische Wissenschaftler lassen Spinnen Fasern mit Kevlar ähnlichen Eigenschaften erzeugen

05/2016

Spinnseide ist ein High-Tech Material der Natur. Es ist belastbarer als Stahl und kann dabei wie Gummi um ein Vielfaches gedehnt werden. Seit Jahren versuchen Wissenschaftler bereits, die herausragenden Eigenschaften der Spinnseide für die Technik nutzbar werden zu lassen. Jetzt ist es einer Forschergruppe aus dem italienischen Trient gelungen, Zitterspinnen Seide mit einer um mehr als das Dreifache erhöhten Reißfestigkeit erzeugen zu lassen. Damit wäre die neue Spinnseide in ihren Eigenschaften Kevlar überlegen und hätte riesiges Potenzial für den Leichtbau und Anwendungsmöglichkeiten in der Luftfahrt.

 

Forscher besprühen Spinnen mit Wasser, Karbonnanoröhren und Graphen

 

Noch können sich die Wissenschaftler den Effekt nicht genau erklären. Denn die 15 Zitterspinnen der Versuchsreihe reagierten sehr unterschiedlich auf die Substanz, die ihnen verabreicht wurde. Sie wurden mit Wasser besprüht, dem Karbonnanoröhren und Graphen (hochfeste Modifikationen des Kohlenstoffs) beigemischt war. 4 der 15 Tiere starben unmittelbar nach dem Versuch. Bei einer Spinne konnten die Wissenschaftler jedoch erstaunliche Festigkeitswerte bei der von ihr gesponnenen Seide messen. Exakt erklären können die Forscher die ungewöhnliche Proteinrezeptur allerdings nicht. Man konnte allerdings nachweisen, dass sich Nanopartikel in der Seide angeordnet hatte.

 

Ohne das Rätsel vollends gelüftet zu haben, sieht der am Projekt beteiligte Nicola Maria Pugno bereits Anwenungsoptionen in der Luftfahrt. Seine Idee wären riesige Sicherheitsnetze, die Flugzeuge im Falle einer Notlandung auffangen könnten. Die Wissenschaftler haben bereits angekündigt, die Sprühmethode auch an anderen Tieren auszuprobieren und erwarten die Entwicklung vollkommen neuartiger biomimetischer Materialien.

 

Forschungsbericht unter: www.arxiv.org

 

 

Bild: Zitterspinne (Quelle: wikipedia)

zurück zur Übersicht

Publikationen

Fahrt frei für abfallfrei

Juni 2017

Materialinnovationen für eine geschlossene Kreislaufwirtschaft

weiterlesen

Vorträge

Materialien für eine dekarbonisierte Produktkultur

17. Januar 2018, 13:00–13:45

imm cologne, Vortragsforum "The Stage", Halle 3.1, KölnMesse

weiterlesen

Veranstaltungen

BUGA Materials Labyrinth

17. April – 6. Oktober 2019, Heilbronn

Werkstoffinnovationen für die Zukunft des Bauens

weiterlesen

Seitenanfang