Dendrolight

Leichtbau durch mehrfache Profilierungs-, Querleimungs- und Bandsägeprozesse

6. Mai 2013

DendroLight ist ein hochentwickeltes Holzprodukt aus Kiefer, Fichte oder Espe, das durch einen mehrfachen Profilierungs-, Querleimungs- und Bandsägeprozess hergestellt wird. Sein einzigartiger Aufbau gewährleistet ein bis zu 40 % reduziertes Gewicht, erhöhte Stabilität, einfache Bearbeitung und breite Einsatzmöglichkeiten. In den meisten Fällen wird es für die Herstellung von Möbelplatten, Türblätter und Bauelementen verwendet.

Mittellage zur Beplankung mit den verschiedensten Decklagen

Die DendroLight Mittellage kann mit Massivholz, Sperrholz, HDF, MDF und vielen anderen Decklagen beplankt und bekantet werden. Für den Klebevorgang wird PVAc (D3/D4) bzw. EPI verwendet, der gesamte Leiminhalt im Material beträgt nicht mehr als 5%. Daher ist die DendroLight Mittellage ein sehr natürliches Produkt, das gleichzeitig für die Nachhaltigkeit der Umwelt sorgt. Es gibt viele Anwendungsmöglichkeiten im Möbelbau, der Innenraumgestaltung und Bauindustrie.

Die Hauptvorteile sind:

  • Sehr einfache Bearbeitung
  • Gute Schraubenauszugswerte – 76 kg und mehr
  • Leichtgewicht (360-477 kg/m3 auch mit dichten Decklagen wie HDF)
  • Hohe Torsionsfestigkeit (0,44 N/mm2)
  • Hohe Steifigkeit
  • Kostengünstige Logistik
  • Ausgezeichnete Stabilität

DendroLight hat mehrere Auszeichnungen für Erfolge in Engineering und Innovation erhalten, u.a. den “Baltic innovation award” und ” Gold Medal of the Poznań International Fair”.

www.dendrolight.lv

Bildquelle: DendroLight