haute innovation

Magazin » Nachhaltigkeit

Bayonix Bottle

Weltweit erste biologisch abbaubare Kunststoffflasche für Sportler entwickelt

48/2018

Die Meldungen zu unzähligem Kunststoffmüll in den Weltmeeren reißen nicht ab. Vor allem Plastikflaschen stehen im Zentrum der Kritik, denn sie brauchen rund 450 Jahre um sich im Wasser zu zersetzen. Jedoch gelangen die Partikel dann immer noch als Mikroplastik über die Nahrungskette in unsere Speisen.  89 Milliarden Liter Wasser werden jährlich weltweit in Plastikflaschen abgefüllt. Alleine in den USA werden pro Sekunde 1.500 Plastikflaschen verbraucht. 35 Milliarden Plastikflaschen landen pro Jahr in den Ozeanen und auf Mülldeponien. Zwischen der kalifornischen Küste und Hawai treibt mittlerweile eine Insel aus Kunststoffmüll, die so groß ist wie Mitteleuropa.

 

Flaschenwasser verursacht 90 bis 1000 mal mehr Umweltbelastungen als Leitungswasser

 

Mit der Bayonix Flasche bietet ein Start-Up aus Bayern nun die erste Sportflasche aus Kunststoff an, die sich rückstandsfrei und vollkommen unbedenklich für das Grundwasser und die Natur auf biologische Weise zersetzt. Das verwendete Material für Flasche, Deckel, Verschluss und alle Inhaltsstoffe wie Polymere, Additive, Katalysatoren und Farbmasterbatches sind sicher für biologische Kreisläufe und umweltverträglich. Die Flasche kann aber auch recycelt werden, denn die Materialien sind vollständig als Rezyclat einsetzbar und haben keinen negativen Einfluss auf üblichen Prozesse.

 

Anders als man denken würde, haben die Entwickler als Materialgrundstoff keine nachwachsenden Rohstoffe genutzt sondern ein erdölbasiertes Polymer. Denn bei der Verwendung biobasierter Kunststoffe hätte man Additive beifügen müssen, um das Eigenschaftprofil der Flasche und die biologische Abaubarkeit zu erreichen. Die Bayonix Flasche kann entweder durch industrielle Kompostierung oder durch die Zerlegung des Produkts in seine Einzelteile wiederverwertet werden. Beim Material handelt es sich um ein Cradle2Cradle zertifiziertes Polymer, das die höchste Stufe im Bereich der Materialgesundheit erreicht hat. Die BAYONIX Bottle ist ein Monomaterialprodukt und besteht ausschließlich aus diesem Polymer. Es wurde bewusst auf zusätzliche Materialien für Beschichtungen, Aufdrucke und Dichtungen verzichtet. Die Flüssigkeit ist zu 100% von schadstofffreiem Material umgeben.

 

www.bayonix.com

zurück zur Übersicht

Publikationen

Additive Fertigung

September 2018

Der Weg zur individuellen Produktion

weiterlesen

Vorträge

Design Materials 2019

16. Januar 2019, 13:00

imm cologne, The Stage, Halle 3.1, KölnMesse

weiterlesen

Veranstaltungen

Disruptive Materials

21.–24. Mai 2019, KölnMesse

Sonderfläche zu Materialinnovationen und disruptiven Technologien

weiterlesen

Seitenanfang