haute innovation

Magazin » Mobilität

PlanetSolar

Erste Weltumsegelung mit Solarenergie

38/2012

Nach 584 Tagen und über 60.000 km auf See ist der Katamaran "PlanetSolar" in der letzten Woche sicher in den Hafen von Monaco zurückgekehrt. Damit gelang dem in Kiel gebauten Boot ein einmaliger Rekord. Denn "PlanetSolar" ist das erste Wasserfahrzeug, dem eine Weltumsegelung unter ausschließlicher Verwendung von Solarenergie gelang. Für die Energieproduktion sind 38.000 Solarzellen auf dem tragflächenartigen Dach des Bootes angeordnet, die über die ganze Reise einwandfrei funktionierten. Sie nehmen eine Fläche von 537 qm ein und ragen über die Seiten des Bootes hinaus, wodurch "PlanetSolar" eine gewissen Ähnlichkeit zu einem Flugzeugträger hat. Dank eines Lithium-Akkus blieb das Boot bei fehlender Sonne für rund 3 Tage manövrierfähig. Unter Vollast erreicht der Katamaran eine Geschwindigkeit von fünf bis sechs Knoten.

 

www.planetsolar.org

 

zurück zur Übersicht

Publikationen

Fahrt frei für abfallfrei

Juni 2017

Materialinnovationen für eine geschlossene Kreislaufwirtschaft

weiterlesen

Vorträge

Nachhaltige Verpackungsmaterialien von Morgen

12. September 2018

1. Kölner Verpackungstag

weiterlesen

Veranstaltungen

BUGA Materials Labyrinth

17. April – 6. Oktober 2019, Heilbronn

Werkstoffinnovationen für die Zukunft des Bauens

weiterlesen

Seitenanfang