haute innovation

Publikationen & Interviews

Über den Tellerrand geschaut

Leichtbauwerkstoffe für Möbeldesign und Innenausbau

September 2011

dds - Das Magazin für Möbel und Ausbau (Konradin Medien GmbH)

 

 

Während der Erfolg der Elektromobilität entscheidend davon abhängen wird, ob es uns gelingt, das Gewicht der Kraftfahrzeuge deutlich zu reduzieren, haben Leichtbaulösungen auch für den Innenausbau, für Architektur und Design stark an Bedeutung gewonnen. Leichte Werkstoffe reduzieren die beim Transport notwendige Energie, sie sind zudem einfacher zu verarbeiten und montieren und reduzieren den konstruktiven Aufwand für bautechnische Anwendungen. Eigenverstärkte Thermoplaste, naturfaserverstärkte Konstruktionen oder Ultrahochfestbetone sind einige der jüngsten Entwicklungen der Materialforschung, um dem stetig steigenden Energieverbrauch entgegenzutreten. Karbonfasern machen Granit biegsam und in vielfältigen Anwendungen gewinnbringend einsetzbar. Schaumstrukturen auf Basis von Glas, Metall oder Keramik bieten neben dem Leichtbauaspekt auch Potenziale für den Schallschutz. Zu den zellularen Werkstoffen zählen zudem Strukturen aus metallischen Hohlkugeln mit Potenzialen für den Leichtbau und die Wärmedämmung. Abstandsgewebe mit eingebrachtem Trockenbeton machen im Innenausbau und für das Möbeldesign textil wirkende Strukturen aus Beton möglich. 

 

Im Artikel vorgestellte Materialien:

- eigenverstärkte Kunststoffe

- wölbfacettierte Werkstoffplatten 

- Ultrahochfestbeton

- Naturfaserverstärkung

 

e-paper des Heftes

zurück zur Übersicht

Magazin

Shape-Shifting Pasta

Nudeln aus dem Drucker sollen Transportkosten senken

weiterlesen

Vorträge

Nachhaltige Verpackungsmaterialien von Morgen

12. September 2018

1. Kölner Verpackungstag

weiterlesen

Veranstaltungen

BUGA Materials Labyrinth

17. April – 6. Oktober 2019, Heilbronn

Werkstoffinnovationen für die Zukunft des Bauens

weiterlesen

Seitenanfang