Smarte Materialien für Design und Architektur

Abendevent zu intelligenten Werkstoffen mit neuen Funktionalitäten

27. März 2014 · 18:30–21:00

Ort: HAUTE INNOVATION CIRCLE (Fidicinstraße 13, 10965 Berlin)
Kooperationspartner
: VDID Verband deutscher Industrie Designer
Moderation: Dr. Sascha Peters

Smarte Materialien gewinnen für Architekten und Designer immer mehr an Bedeutung. Sie helfen dabei ein positives Raumklima zu schaffen, sorgen bei einem minimalen Wärmeverlust für schlichte Lösungen und schaffen die Möglichkeiten für die Gewinnung kleinster Energiemengen. Ob Dünnschichtsolarzellen für textile Architektur, Formgedächtnislegierungen für veränderliche Geometrien oder lichtreflektierender Beton für intelligente Leitsysteme: Die Entwicklung intelligenter Werkstoffe und smarter Materialverbunde hat in den letzten Jahren zu rasanten Innovationssprüngen geführt.

Bei unserem Abendevent sind Experten eingeladen, über die neuen Freiheiten für Architekten und Potenziale für Designer zu sprechen und Anwendungsszenarien zu diskutieren.

Programm

18:30

Einführung: “Smart Environment – Intelligente Materialien für Architekten und Interiordesigner”, Dr. Sascha Peters (HAUTE INNOVATION – Agentur für Material und Technologie)

19:00

“Innovative Lehmbauplatten mit Latentwärmespeichern für modernes Klimamanagement”, Peter Gmeiner (Lehmorange)

“Smart3 – Smarte Werkstoffe für intelligente Gebäude und funktionsintegrietes Design”, Kenny Pagel (Fraunhofer IWU Dresden)

“Energieerzeugung, Lichtreflektion, Touchsteuerung – Funktionalisierte Betonoberflächen für Innen- und Außenanwendungen”, Thorsten Klooster (task Architekten

20:30
Netzwerken mit guten Gesprächen

21:00
Ende der Veranstaltung

Bild: Soft House mit Dach aus textilen Dünnschichtsolarzellen (Foto: IBA Hamburg GmbH, Bernadette Grimmenstein)