haute innovation

Vorträge & Diskussionen

Smart Office Materials – Werkstoffinnovationen für die Büromöbelindustrie

4. April 2014

Spanischer Hof, Gröditz

In Büroumgebungen von Morgen wird die Energie in Form einer Cloud kabellos an alle Nutzer übertragen, Trennwände haben akustische Abschirmfunktionen und bestehen aus natürlich duftenden Materialien. Leichtbaulösungen für die Einrichtung ermöglichen den kurzfristigen Umzug ins Freie. Arbeiten soll flexibler, angenehmer und gesünder werden. Die Arbeitsräume der Wissensgesellschaft werden sich in den nächsten Jahren erheblich verändern. Dies trifft in besonderem Maße auf die verwendeten Materialien zu, die vor allem nachhaltiger sein werden und in der Produktion weniger Ressourcen benötigen.

 

In seinem Vortrag auf der Jahresversammlung des Verbandes Büro-, Sitz- und Objektmöbel e.V. wird Dr. Sascha Peters einen Überblick zu Materialinnovationen für die Zukunft einer ganzen Industrie geben. So gehen Smart Office Materials immer häufiger auf biologischen Ressourcen hervor, sind der Gesundheit zuträglich und werden aus Reststoffen aus ganz anderen Kontexte produziert. Leichtbaulösungen gewinnen für mobiles Arbeiten ebenso an Bedeutung wie multifunktionale Werkstoffe sowie smarte Materialien mit einem versteckten Zusatznutzen. 

 

Verbandsinformationen unter: www.buero-forum.de

 

 

 




Bild: Pilzschaum für innovative Biocomposite (Quelle: Ecovative Design)

zurück zur Übersicht

Material

CARTIS Papiermöbel

Faserformtechnik für Bundespreis Ecodesign nominiert

weiterlesen

Publikationen

Grünes Denken mit nachhaltigen Materialien

Juli 2020

Angela Mrositzki im Gespräch mit Hon.-Prof. Dr. Sascha Peters

weiterlesen

Veranstaltungen

Future Mobility – The Smart Wheel

18.–20. Mai 2021, Köln

Sonderfläche zu Innovationen für die Reifenindustrie

weiterlesen

Seitenanfang