haute innovation

Veranstaltungen

Smart Home Materials

Sonderschau zu intelligenten Werkstoffen im Kontext des imm Smart Home 2018

15.–21. Januar 2018, Köln

Ort: imm cologne, Halle 4.2, Stand-Nr. D-10

Veranstalter: KölnMesse

Mit dem Smart Home hat die KölnMesse erstmals zur imm 2016 die Potenziale digitaler Technologien für ein intelligentes Haus der Zukunft formuliert. In Form eines realen, begehbaren Hauses können sich die Messebesucher vom 15. – 21. Januar 2018 bereits zum dritten Mal über die Möglichkeiten der digitalen Ansteuerung der Haus- und Lichttechnik, über Zukunftslösungen intelligenter Sicherheitstechnik und smarter Energielösungen informieren. In Real-Time-Szenarien werden die digitalen Optionen von über 30 Herstellern erlebbar und zeigen die Zukunft für barrierefreies Wohnen, moderner Homeoffice Szenarien ebenso auf wie mögliche Trends in Sachen Lifestyle und Entertainment.

 

Auf knapp 1000 Quadratmetern wird das Smart Home unterschiedlichen Lebensphasen gerecht und beinhaltet neben einem Mehrgenerationen-Apartment, ein integriertes Home Office sowie ein Micro Living Apartment. Der Fokus der Ausstellung liegt bewusst nicht auf den technischen Komponenten, sondern auf deren positive Auswirkungen auf unsere Lebenswelt. Es geht um viel mehr als nur App-Steuerung: Das im Smart Home zeigt systemübergreifende Lösungen mit direktem alltagstauglichem Mehrwert für Design, Usability und Ökologie.

 

Neben den Szenarien, die vornehmlich durch die Integration von Sensoren in Produkte, Möbel, Werkstoffoberflächen und die Beleuchtung umgesetzt werden, wird das Smart Home in diesem Jahr um einen Raum erweitert, der die Optionen so genannter Smart Materials aufzeigt. Damit sind Werkstoffe gemeint, die auf veränderliche Umgebungseinflüsse oder Einflussfaktoren wie Temperatur bzw. Feuchtigkeit selbsttätig reagieren und ihre Materialeigenschaften im Sinne der Bewohner verändern. Die Materialien sind in den Innenausbau des Raumes integriert und zeigen auf eindrucksvolle Weise, wie sich Raumempfinden und Lebensqualität durch Werkstoffintelligenz optimieren lassen. 

 

Im Auftrag der KölnMesse zeichnen sich die Experten von HAUTE INNOVATION für die Auswahl der Materialinnovationen verantwortlich.

 

Termine zu Führungen und weitere Infos zum Smart Home 2018: www.imm-cologne.de

 

 

 

Bild: Thermosensitive Kacheln (Design: Diana Drewes)

zurück zur Übersicht

Magazin

Fließwasserturbine schont Schifffahrt und Fischbestand

Kleinwasserkraftwerke kommen in den Markt

weiterlesen

Publikationen

Fahrt frei für abfallfrei

Juni 2017

Materialinnovationen für eine geschlossene Kreislaufwirtschaft

weiterlesen

Vorträge

Seitenanfang