haute innovation

Magazin » Smart Materials

Akustik PAD zur Verbesserung des Raumklangs

Filigraner Schallabsorber für hochwertige Wand- und Deckengestaltung

48/2015

Mit den Rossoacoustic PADs hat die Stuttgarter Nimbus Group ein neues akustisch hochwirksames Decken- und Wandsystem entwickelt, das sich bei Bedarf mit Nimbus LED-Leuchten kombinieren läßt. Die Akustiklösung sorgt für eine signifikante Verbesserung des Raumklangs und wird der höchsten Schallabsorptionsklasse zugeordnet. Die Neuentwicklung ist vor allem für Großraumbüros gedacht, wo Mitarbeiter häufig unter einem hohen Geräuschpegel leiden. In Kombination mit der passenden Lichtplanung lässt sich eine spürbare Verbesserung des akustischen Komforts in einem harmonischen Arbeitsumfeld erzielen.

 

Akustik PADs mit textiler Oberfläche und eingeprägter Struktur

 

Die akustischen Qualitäten der nur wenige Millimeter dünnen PADs gehen auf ein spezielles Vlies mit eingeprägter Struktur zurück. Sie erreichen die besten Absorptionswerte, wenn sie als Kontrast zu den meist schallharten Oberflächen moderner Architektur von der Decke pendeln. Die Nimbus Group hat sowohl kreisförmige als auch quadratische Ausführungen unterschiedlicher Abmessungen im Programm. Für eine ganzheitliche Akustik- und Lichtplanung sind Struktur und Abmessungen der Rossoacoustic PADs an die Nimbus LED-Lichtsysteme angelehnt und lassen sich auf ideale Weise kombinieren. An der Wand angebracht, können die Elemente zur Hervorhebung einzelner Bereiche im Raum genutzt werden. Dazu stehen den Architekten sechs Farbtöne zur Verfügung.

 

www.rosso-acoustic.com

 

 

 

Bild: Die Farbtöne der Rossoacoustic PADs sind von der Natur inspiriert. Es sind zum Beispiel die Farben grey dawn (hellgrau), far mountain (blau) oder yellow field (gelb) erhältlich (Visualisierung: DesignRaum)

zurück zur Übersicht

Publikationen

Stadt als Mine

August 2018

Wohnmodul im Forschungsgeäude NEST zeigt Wege für die Kreislaufwirtschaft der ...

weiterlesen

Vorträge

Design Materials 2019

16. Januar 2019

imm cologne, The Stage, Halle 3.1, KölnMesse

weiterlesen

Veranstaltungen

BUGA Materials Labyrinth

17. April – 6. Oktober 2019, Heilbronn

Werkstoffinnovationen für die Zukunft des Bauens

weiterlesen

Seitenanfang