haute innovation

Magazin » Smart Materials

Akustikpaneele aus Hanfschäben

Schallschutz mit organischen Materialien

Akustikpaneele aus Hanfschäben Schallschutz mit organischen Materialien

37/2013

Mit ihren 3D Akustikpaneelen aus Hanfschäben bieten die Entwickler von Organoid Technologies rund um Martin Jehart neue Plattenlösungen auf Basis natürlicher Fasern an. Sie sind mit besonderen akustischen Qualitäten in Standardgrößen zwischen 500–1000 mm erhältlich und eignen sich für Innenräume als Wandpaneele, Deckenelemente, Möbelfronten oder Wandbilder in besonderem Maße. Der Absorptionsgrad für Schallwellen wird durch die Form der Reliefstruktur und Wellen sowie die Wahl des Aufbaus bestimmt. Einen hohen Absorptionsgrad erzielt man beispielsweise mit einem 25 mm dicken 3D Akustikpaneel als statisch feste und montagefähige Trägerplatte mit dreidimensionaler Oberfläche auf der Sichtseite und Akustikvlies auf der Rückseite. Die akustischen Qualitäten und Nachhallzeiten wurden jüngst durch die Universität Innsbruck für abgehängte Schallabsorptionskörper nach ÖNORM EN ISO 3382-2 geprüft und nachgewiesen. Organoide Akustikplatten können in Paneelstärken zwischen 20–80 mm angefertigt werden und werden auf Anfrage schwer entflammbar ausgestattet.

 

www.organoids.com

 

 

 

 

zurück zur Übersicht

Publikationen

Fahrt frei für abfallfrei

Juni 2017

Materialinnovationen für eine geschlossene Kreislaufwirtschaft

weiterlesen

Vorträge

3D-Druck im Gesundheitshandwerk

17. Februar 2018

3D-Druck Anwendertag 2018, Handwerkskammer Berlin

weiterlesen

Veranstaltungen

BUGA Materials Labyrinth

17. April – 6. Oktober 2019, Heilbronn

Werkstoffinnovationen für die Zukunft des Bauens

weiterlesen

Seitenanfang