haute innovation

Magazin » Nachhaltigkeit

Vestamid Terra

Biobasierte Polyamide mit herausragenden mechanischen Qualitäten

Vestamid Terra Biobasierte Polyamide mit herausragenden mechanischen Qualitäten

35/2011

Naturmaterialien bedeuten nicht automatisch einen Verlust an Leistung. Die biobasierten Polyamid-Formmassen VESTAMID Terra von Evonik sind mit Naturfasern verstärkt und haben exzellente mechanische und physikalische Eigenschaften. Sie stehen technischen Kunststoffen in nichts nach und besitzen im Vergleich zu rein erdölbasierten Polyamiden eine günstigere Kohlendioxid-Bilanz. Zwei Typen stehen zur Auswahl: Ein zu 100 Prozent biobasiertes Polyamid 1010 sowie ein Polyamid 610, das zu etwa 60 Prozent aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt wird. Die Polyamid-Formmassen sind semikristallin und zeichnen sich durch hohe mechanische Festigkeit gegenüber Chemikalien und Spannungsrissen aus. Sie lassen sich auf allen für Polyamid geeigneten Spritzgießmaschinen verarbeiten; darüber hinaus eignen sie sich zur Herstellung von Filamenten.

 

www.evonik.de

 

Biobasierte Polymere von Evonik sind Teil des DMY Materials Workshops am 4. Juni 2011 im Flughafen Berlin-Tempelhof.

zurück zur Übersicht

Publikationen

Wiese wird Papier

Februar 2017

Gras als alternatives Fasermaterial

weiterlesen

Vorträge

Werkstoffe der Zukunft

15. Mai 2017

6. Innovationsworkshop Holzwerkstoffe, Congress-Centrum Nord, KölnMesse

weiterlesen

Veranstaltungen

Additive Fertigung und Materialinnovationen für das Design

23. Mai 2017, 11:00–16:00, Offenbach

Halbtagesevent zu den Potenzialen additiver Fertigungsverfahren und neuer Materialien im ...

weiterlesen

Seitenanfang