haute innovation

Magazin » Nachhaltigkeit

Troldtekt Akustikwerkstoffe aus zementgebundener Holzwolle

Schallabsorbierende Eigenschaften ohne chemische Zusätze

Troldtekt Akustikwerkstoffe aus zementgebundener Holzwolle Schallabsorbierende Eigenschaften ohne chemische Zusätze

18/2014

In der Bauwirtschaft wird aktuell großes Augenmerk auf die Themen Klimaschutz und Ressourcenschonung gelegt. Dabei verfolgen einige Hersteller den Weg zur Verwendung von nachwachsenden Ausgangsstoffen in ihren Angeboten. Zum Beispiel stellt der dänische Produzent Troldtekt A/S Akustikplatten aus zementgebundener Holzwolle ohne Zusatz chemischer Bestandteile her. Das Holz stammt dabei aus nachhaltiger Waldbewirtschaftung und ist sowohl FSC als auch oder PEFC zertifiziert. Troldtekt-Akustikplatten weisen einen Schallabsorptionswert in Höhe von aw = 1,0 auf und bieten damit ausgezeichnete schallabsorbierende Qualitäten und eine gute Raumakustik in Wohn- und Aufenthaltsräumen.

 

Die lange Haltbarkeit, das natürliche Aussehen und der wirksame Brandschutz sind gute Grundlagen zur Anwendung der Akustikplatten in Schulen, Veranstaltungs- und Versammlungsräumen sowie Sportgebäuden. Troldtekt-Akustikplatten werden in die Brandschutzklasse B-s1,d0 nach DIN EN 13501 eingeordnet, sind also schwer entflammbar, haben eine geringe Wärme- und Rauchentwicklung und weisen kein brennendes Abtropfen auf. Für Anwendungsbereiche, in denen nicht brennbare Baustoffe gefordert sind, hat Troldtekt eine A2-Akustikplatte entwickelt. Diese wiegt im Vergleich zu anderen nicht brennbaren akustisch wirkenden Werkstoffplatten bei einer Dicke von nur 25 mm lediglich 11 kg/m². 

 

Troldtekt-Akustikplatten sind nach FSC, PEFC, Gütesiegel Raumklima und cradle-to-cradle (silver) zertifiziert. Dank der natürlichen Bestandteile Holz kann das Plattenmaterial Feuchtigkeit aufnehmen und auch wieder abgeben. Der Werkstoff eignet sich daher sowohl für Decken und Wände in Nassräumen wie Badezimmern oder Schwimmbädern. Der Hersteller liefert die Platten in jedem RAL/NCS-Farbcode.

 

www.baustoffe-schneider.de

 

 

 

Troldtekt ist Inhalt unserer Akustikveranstaltung am 9. April 2014 im HAUTE INNOVATION Circle.

zurück zur Übersicht

Publikationen

Fahrt frei für abfallfrei

Juni 2017

Materialinnovationen für eine geschlossene Kreislaufwirtschaft

weiterlesen

Vorträge

Nachhaltige Verpackungsmaterialien von Morgen

12. September 2018

1. Kölner Verpackungstag

weiterlesen

Veranstaltungen

Materialinnovationen für gesunde Raumakustik

24. Mai 2018, 18:00–21:00, Berlin-Kreuzberg

Abendevent zum akustischen Nachrüsten von Innenräumen

weiterlesen

Seitenanfang