haute innovation

Magazin » Mobilität

BMW Vision Next 100

Smarte Haut für energieeffizientes Fahren

BMW Vision Next 100 Smarte Haut für energieeffizientes Fahren

27/2016

Die Energiewende ist in vollem Gange, gleichsam verändert sich unsere Einstellung zum Automobil. Mobilität wird in Zukunft nachhaltiger und smarter organisiert werden sowie unter Ausnutzung digitaler Technologien autonomer, flexibler und kommunikativer stattfinden können. Pünktlich zum 100. Geburtstag präsentiert BMW mit seiner Studie "Vision Next 100" ein Fahrzeugkonzept, wie die Designer des bayrischen Herstellers die Zukunft des Automobils sehen.

 

Elektrofahrzeuge werden bei BMW noch selbst gefahren

 

Die Frage danach, wie man eine auf PS und Vollgas ausgerichtete Marke mit zukünftigen Erfordernissen der Energieeffizienz zusammenführen kann, war eine der größten Herausforderungen des Teams rund um Adrian van Hooydonk. Ergebnis: Der Fahrspaß soll nicht auf der Strecke bleiben sondern vom vollvernetzten Fahrzeug gefördert werden. Ist die Strecke frei, animiert der BMW Vision Next 100 im so genannten Boost-Mode den Fahrer zum sportlichen Kurvenschneiden. Die Ideallinie, die optimale Geschwindigkeit und die relevanten Einlenkpunkte werden auf die Windschutzscheibe projiziert. Bei Gefahren erscheinen kleine farbige Dreiecke auf der Oberfläche, die dem Fahrer wie eine Drachenhaut entgegen ragen. Ist man auf Kollisionskurs mit einem Fahrrad fängt das Raster an, sich zu bewegen und sorgt für eine möglichst kurze Reaktionszeit. 

 

Design tritt hinter Anforderungen der Energieeffizienz zurück

 

Selbstverständlich gibt die BMW Studie auch eine Antwort auf die zukünftigen Optionen zu autonomem Fahren. Im Chauffeur-Modus verschwindet das stummelartige Lenkrad formschlüssig in der Instrumententafel, der Computer übernimmt die Kontrolle über das Fahrzeug. Fahrer und Beifahrer können sich einander zuwenden. Die Kopfstützen schwenken zur Seite, verschwinden in der Türverkleidung, und die Sitze wandeln sich zu einer Sitzlandschaft. Wie in der First-Class eines Flugzeugs können sich die Passagiere strecken, räkeln und völlig entspannt zum Fahrziel bringen lassen. Das Interiordesign ist zurückhaltend und elegant. Anzeigefelder werden nur dann sichtbar, wenn sie auch benötigt werden.

 

BMW 100 Years Bike

Beim Exterior-Design sind die Zeiten kantiger Coupés vorbei. Denn damit sich der BMW Vision Next 100 windschnittig über die Straßen bewegt, weicht die typische BMW-Optik mit Doppelscheinwerfer einer Stummelschnauze und kiemenförmigen Scheinwerferschlitzen. Zur Reduzierung des Luftwiderstands sind die Räder unter einer dehnbaren Haut versteckt, die sich bei Lenkbewegungen automatisch den ausfahrenden Rädern anpasst. Wie die Bewegungen eines Muskels werden die Fahrbewegungen im Design sichtbar.

 

Präsentationsevent der BMW Studie 100 Years: www.live.bmwgroup.com

 

zurück zur Übersicht

Publikationen

Fahrt frei für abfallfrei

Juni 2017

Materialinnovationen für eine geschlossene Kreislaufwirtschaft

weiterlesen

Vorträge

Building Materials from Waste

8. März 2018, 15:00

Ecobuild 2018, WasteZone, ExCel London

weiterlesen

Veranstaltungen

BUGA Materials Labyrinth

17. April – 6. Oktober 2019, Heilbronn

Werkstoffinnovationen für die Zukunft des Bauens

weiterlesen

Seitenanfang