haute innovation

Magazin » Licht

LiCrete

Lichtdurchlässiger Beton als Konstruktionsmaterial

33/2013

LiCrete ist ein neues Baumaterial von Gravelli aus Prag. Es besteht zu 85 % aus Beton und 15 % aus lichtdurchlässigen Materialien. Mit seiner besonderen Transluzenz ist es geeignet zur Inszenierung von hinterleuchteten Wänden, Treppen oder Theken aus Beton. Dabei ist die Herstellung von LiCrete sehr viel günstiger als die vergleichbarer Angebote zu lichtdurchlässigem Beton. Dank dem günstigen Verhältnis zwischen Beton und dem lichten Zusatz verfügt das Material über eine gewisse Tragfähigkeit. Mit den mechanischen Eigenschaften kann er von Architekten und Designern als Konstruktionswerkstoff eingesetzt werden.

 

Gravelli hat LiCrete Panels und Blocksteine in Planung, so dass Wände einfach und schnell umgesetzt werden können. Neben diesen Angeboten bietet das Unternehmen jetzt schon LiCrete Leuchte aus einem Betonkörper mit lichtdurchlässigen Elementen an, mit dem sich unkonventionelle Lichteffekte erzeugen lassen. Aktuell wird an der Verbesserung der Produktionslinie gearbeitet. LiCrete Bauwerkstoffe werden voraussichtlich Anfang 2014 am Markt verfügbar sein.

 

www.gravelli.com

 

 

 

LiCrete war Teil des DAMADEI workshops am 28. Mai 2013 in Prag.

 

 

 

 

zurück zur Übersicht

Publikationen

Additive Fertigung

September 2018

Der Weg zur individuellen Produktion

weiterlesen

Vorträge

Zukunftslösungen für intelligente Verpackungen

26. März 2019

ISI Zentrum für Gründung, Business und Innovation, Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg GmbH, Buchholz

weiterlesen

Veranstaltungen

Disruptive Materials

21.–24. Mai 2019, KölnMesse

Sonderfläche zu Materialinnovationen und disruptiven Technologien

weiterlesen

Seitenanfang