haute innovation

Magazin » Licht

Phillips und Desso entwickeln LED-Teppich

Bodenbeläge als Informationsquelle

4/2014

In Zukunft sollen Teppiche nicht nur Teil der Raumdekoration sein, sondern auch digitale Informationen übermitteln können. Seit kurzem arbeiten der Weltmarktführer in Sachen Lichttechnik Phillips und der Spezialist für Bodenbeläge Desso an einem Teppich, in den LED integriert sein werden. Dieser könnte beispielsweise die Wegeleitung in öffentlichen Gebäuden oder Hotels vereinfachen bzw. zur gezielten Darstellung von Informationen, von Pfeilen, Angeboten, Firmenlogos genutzt werden.

 

"Wir wissen, dass die meisten Menschen 90 % ihrer Zeit in Innenräumen verbringen. Diese neue Lösung trägt zur Verwirklichung dieser Vision bei und bietet aufregende Möglichkeiten, die Interaktion zwischen Innenräumen und deren Nutzern zu verbessern." sagt Alexander Collot d'Escury (CEO Desso Group)

 

Ein erster Entwurf wurde für die Gepäckausgabe eines Flughafens konzipiert. Die gegebenen Informationen auf dem Boden ließen sich in kürzester Zeit umprogrammieren, so dass auf Flugänderungen und unvorhergesehene Änderungen in den Abläufen des Flughafens reagiert werden könnte. In Kinos ließe sich der Teppich mit einem elektronischen Ticket verbinden und dem Besucher den Weg zum reservierten Sitzplatz anzeigen. In Geschäften und privaten Räumen könnte die Intensität des emittierten Lichts entsprechend der Tages- und Jahreszeit variiert werden und das Wohlbefinden der Menschen verbessern. Auf diese Weise werden die vielen Möglichkeiten von Teppichböden, wie zum Beispiel verbesserte Luftqualität und Akustik sowie gesteigerter Komfort in Innenräumen, mit den Vorteilen der LED-Beleuchtung kombiniert. Für Architekten ergeben sich größere Freiheitsgrade bei der Gestaltung.

 

Lange müssen die Gestalter nicht mehr auf die Markteinführung warten. Diese ist für das laufende Jahr geplant. Philips und Desso arbeiten bereits an Pilotprojekten, um die Potenziale der neuen Technologie zu demonstrieren.

 

www.desso.de

www.phillips.de

 

 

zurück zur Übersicht

Publikationen

Additive Fertigung

September 2018

Der Weg zur individuellen Produktion

weiterlesen

Vorträge

Design Materials 2019

16. Januar 2019, 13:00

imm cologne, The Stage, Halle 3.1, KölnMesse

weiterlesen

Veranstaltungen

BUGA Materials Labyrinth

17. April – 6. Oktober 2019, Heilbronn

Werkstoffinnovationen für die Zukunft des Bauens

weiterlesen

Seitenanfang