haute innovation

Magazin » Leichtbau

ThermHex Wabenkerne

Leichtbau aus Polypropylen und Lignin

14/2012

Mit den ThermHex Wabenkernen steht den Herstellern von Sandwichelementen eine neue Generation des bewährten Kernmaterials zur Verfügung. Wabenkerne werden in den verschiedensten Anwendungsbereichen im industriellen Leichtbau eingesetzt, u.a. im Bauwesen, im Schiffsbau, im Innenausbau, in Windkraftanlagen und in vielen anderen Branchen. Das revolutionäre ThermHex Verfahren zur kontinuierlichen Wabenkernproduktion unterstützt die wirtschaftliche Fertigung von Sandwichelementen.

 

Die deutliche Gewichtsreduzierung, der verminderte Ressourceneinsatz, die verbesserten Schallschutz- und Isoliereigenschaften, sowie die große Kosteneinsparung und die hohe Oberflächengüte zeichnen die Sandwichelemente mit dem ThermHex Polypropylen Wabenkern aus. Die standardmäßige Kaschierung mit einer PP-Sperrfolie und einem PET-Vlies sorgt des Weiteren für eine Reduzierung des Klebeharzverbrauchs. Mit der Entwicklung der Lignin-basierten Wabenkerne geht die ThermHex Waben GmbH nun einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung umweltverträglicher Werkstoffe. Das aus Pflanzenfasern gewonnene Biopolymer erreicht auf Grund seiner Struktur hohe mechanische Eigenschaften, besteht aber zu 100% aus biologisch abbaubaren nachwachsenden Rohstoffen.

 

www.thermhex.de

 

 

Thermhex Wabenkerne sind Teil der Ausstellung "Innovative Werkstoffe für nachhaltiges Bauen" vom 21.-25. Februar 2012 auf der Bautec 2012 in Berlin.

zurück zur Übersicht

Publikationen

Fahrt frei für abfallfrei

Juni 2017

Materialinnovationen für eine geschlossene Kreislaufwirtschaft

weiterlesen

Vorträge

Veranstaltungen

Materials Culture

23.–27. Oktober 2018, KölnMesse

Sonderfläche zu Materialinnovationen an den Schnittstellen zwischen verschiedenen ...

weiterlesen

Seitenanfang