haute innovation

Magazin » Leichtbau

Superfabric

Schnittsicheres und verschleißfestes Textil für Mode- und Möbeldesigner

39/2014

Superfabric ist eine Neuentwicklung aus den USA und besteht zu 32 % aus Polyester und zu 68 % aus Epoxidharz. Der leichtgewichtige Materialverbund weist eine besonders hohe Abriebfestigkeit auf und kann selbst von Nadeln nicht durchstochen werden. In Kombination mit der textilen Flexibilität eignet sich das Material daher ebenso für Anwendungen in Mode und im Outdoorbereich wie für den Möbelbau oder industrielle Schutzbekleidungen. Es wird zum Beispiel an den sturzgefährdeten Stellen wie Handballen oder Fingerknöchel eingesetzt und kommt zum Beispiel bei Bürostühlen zum Einsatz. Superfabric Textilien wirken wasserabweisend und trocken 10 Mal schneller als unbehandeltes Leder. Das Material wird in unterschiedlichen Mustern am Markt angeboten. Neben den Standardmustern können auf Kundenwunsch auch individuelle Strukturen und Farben umgesetzt werden.

 

www.superfabric.com

zurück zur Übersicht

Publikationen

Fahrt frei für abfallfrei

Juni 2017

Materialinnovationen für eine geschlossene Kreislaufwirtschaft

weiterlesen

Vorträge

Veranstaltungen

Materials Culture

23.–27. Oktober 2018, KölnMesse

Sonderfläche zu Materialinnovationen an den Schnittstellen zwischen verschiedenen ...

weiterlesen

Seitenanfang