haute innovation

Magazin » Leichtbau

LFS Board

Nicht brennbarer Leichtbau-Verbundbaustoff aus mineralisch gefülltem Papier

58/2013

Das LFS Board ist eine nicht brennbare Leichtbau-Verbundplatte, die von der Papiertechnischen Stiftung PTS in Zusammenarbeit mit der Holzforschung München HFM entwickelt wurde. Sie besteht aus mineralisch gefüllten Papieren im Kernbereich und faserarmierten Deckschichten. Das LFS Board ist der Brandschutzklasse A zugeordnet, was es für den Einsatz im Messe-, Schiff- und Flugzeugbau geeignet macht. Mit einer Dichte von lediglich 300 kg/m3 liegt das Gewicht bei etwa einem Viertel vergleichbarer Angebote von Brandschutzplatten am Markt. Mit dem niedrigen Gewicht bei gleichzeitig hoher mechanischer Festigkeit bietet die Neuentwicklung Anwendungspotenziale für Türfüllungen, abgehängte Decken und Abdeckpaneele für nicht brennbare Baustoffe.

 

www.ptspaper.de

www.hfm.tum.de

zurück zur Übersicht

Publikationen

Fahrt frei für abfallfrei

Juni 2017

Materialinnovationen für eine geschlossene Kreislaufwirtschaft

weiterlesen

Vorträge

Veranstaltungen

Materials Culture

23.–27. Oktober 2018, KölnMesse

Sonderfläche zu Materialinnovationen an den Schnittstellen zwischen verschiedenen ...

weiterlesen

Seitenanfang