haute innovation

Magazin » Innovative Fertigung

Futurecraft Studie zeigt kundenindividuelle Massenproduktion der Zukunft

Adidas und Materialise entwickeln Vision für die generative Sportschuhfertigung

67/2015

Die Ideen der kundenindividuellen Massenproduktion mit additiven Techniken zu vergleichbaren Kosten konventioneller Fertigung stammen aus den späten 90er Jahren des letzten Jahrhunderts. Trotz aller Forschungsaktivitäten ist es, von einigen Ausnahmen aus der Medizintechnik und der Luftfahrt abgesehen, bislang nicht gelungen, die Konzepte für in großen Stückzahlen produzierte Güter erfolgreich am Markt umzusetzen. Dies könnte sich nun ändern. Denn der Sportartikelhersteller Adidas und der Dienstleister Materialise haben eine Zukunftsvision vorgestellt, durch die Sportler bald Laufschuhe mit individuell angepasster Sohle erhalten könnten.

 

Laufschuh nach Maß aus dem 3D Drucker


Auf dem Laufband wird die Bewegung des Sportlers individuell vermessen, die Daten des Fußabdrucks erfasst und im Lasersinterverfahren die individuelle Zwischensohle aus flexiblem Polyurethan für den Sportschuh nach Maß gefertigt. Sie entspricht exakt den Konturen und Druckpunkten des Läufers und passt sich den Bewegungsabläufen an. Struktur und Flexibilität der Sohle kann entsprechend den Wünschen des Sportlers eingestellt werden.

 

Materialise verwendete bei der Fertigung ein TPU Pulver. Die Futurecraft Sohle ist nun die erste vollständig flexible Struktur, die jemals in einem Konsumprodukt Verwendung fand. In den nächsten 6 Monaten wollen adidas und Materialise weitere Fortschritte ihrer open source Partnerschaft präsentieren. 

 

Einen Film zum Projekt haben die Entwickler bereits ins Netz gestellt: www.youtube.com

 

www.materialise.com

www.adidas-group.com

 

zurück zur Übersicht

Publikationen

Fahrt frei für abfallfrei

Juni 2017

Materialinnovationen für eine geschlossene Kreislaufwirtschaft

weiterlesen

Vorträge

Nachhaltige Verpackungsmaterialien von Morgen

12. September 2018

1. Kölner Verpackungstag

weiterlesen

Veranstaltungen

BUGA Materials Labyrinth

17. April – 6. Oktober 2019, Heilbronn

Werkstoffinnovationen für die Zukunft des Bauens

weiterlesen

Seitenanfang