haute innovation

Magazin » Energie

Windenergie vom Dach

Kleinstanlagen machen private Nutzung der Windenergie möglich

27/2011

Der Siegeszug der Windenergie erreicht neue Dimensionen. Am 2. Mai 2011 wurde in der Ostsee der Windpark "Baltic 1" ans Netz genommen. Trugen Windkraftanlagen vor 20 Jahren nur unwesentlich zur Energieerzeugung bei, so ist der Anteil an der nationalen Stromproduktion in den letzten Jahren enorm gestiegen. Ende 2009 haben 21.164 Windenergieanlagen mit einer installierten Leistung von 25.777 Megawatt bereits 7,58 % des deutschen Bruttostromverbrauchs gewährleistet. Tendenz: steigend! Denn angetrieben durch das baldige Aus der Atomkraft in Deutschland wird nach Alternativen gesucht. Wurden diese bislang vor allem im Betrieb von Großanlagen und Offshore-Windparks vor den Küsten in der Nord- und Ostsee gesehen, arbeiten Entwickler verstärkt an kleinen Windkraftanlagen für den Privatgebrauch. Die Herausforderungen sind hier, auch bei geringer Windgeschwindigkeit die Stromproduktion zu gewährleisten und die Geräuscherzeugung auf ein Minimum zu reduzieren.

 

Eine wettbewerbsfähige Anlage mit Konzentratorbauweise kommt beispielsweise vom Hersteller Enflo Windtec. Das ummantelte Windrad Enflo 0071 läuft bereits bei geringer Luftströmung an (2,5 m/s) und erzeugt bei der Nennwindgeschwindigkeit von 12,5 m/s rund 500 Watt. Dies entspricht dem Verbrauch eines Einfamilienhauses. Das Windrad wurde ohne aufwändiges Getriebe konzipiert und hat einen Rotordurchmesser von knapp einem Meter. Einen Schritt weiter gehen die Forscher an der BTU Cottbus. Hier wurde ein besonders geräuscharmes Windrad mit einem Spiralflügel entwickelt, das in Kombination mit einem Sonnenkollektor eine ausreichende Energieversorgung bei unterschiedlicher Witterung gewährleisten soll. Die Leistung beträgt bei einer Windgeschwindigkeit von 5-6 m/s bemerkenswerte 600 bis 700 Watt, ein Ergebnis, das auch das Interesse von Entwicklungsländern zur Verbesserung der Stromversorgung in ländlichen Gebieten geweckt hat. Wir dürfen also gespannt sein, ob sich Kleinstwindkraftanlagen zu einem neuen Verkaufsschlager entwickeln.

 

www.enflo-windtec.ch

www.tu-cottbus.de

 

Weitere Kleinwindanlagen werden vorgestellt unter: www.kleinwindanlagen.de

 

 

zurück zur Übersicht

Publikationen

Additive Fertigung

September 2018

Der Weg zur individuellen Produktion

weiterlesen

Vorträge

Design Materials 2019

16. Januar 2019, 13:00

imm cologne, The Stage, Halle 3.1, KölnMesse

weiterlesen

Veranstaltungen

BUGA Materials Labyrinth

17. April – 6. Oktober 2019, Heilbronn

Werkstoffinnovationen für die Zukunft des Bauens

weiterlesen

Seitenanfang