haute innovation

Magazin » Energie

EnerKite Premiere auf der Hannover Messe

100 kW-Flugwindkraftanlage mit innovativer Flügeltechnologie

EnerKite Premiere auf der Hannover Messe 100 kW-Flugwindkraftanlage mit innovativer Flügeltechnologie

24/2015

Die EnerKite GmbH präsentierte auf der Hannover Messe eine zukunftsweisende Technologie für die Nutzung der Windenergie. Das brandenburgische Start-up entwickelt drachenartige Flügelsysteme, mit denen der Wind in großen Höhen für die kontinuierliche Stromproduktion genutzt werden kann. Die neuartigen Flügel von EnerKíte sind in zweijähriger Forschungskooperation mit der Firma AD&C, der Technischen Universität Berlin, der Beuth Hochschule für Technik und dem Rainer Lemoine Institut entstanden. Am Windkanal der TU Berlin wurde das aerodynamische Profil für den acht qm großen Flügel entwickelt, der einen Stromertrag von 30 kW bei nur 7,5 m/s ermöglicht. Die Partnerfirma AD&C aus Neckargemünd konstruierte und produzierte die ultraleichte, hochbelastbare Kohlefaserstruktur mit thermisch fixierbarer Stoffbespannung. Bei einem spezifischen Gewicht von 2 kg/qm sind die Flügelsegmente kaum schwerer als Styropor und halten doch extremen Belastungen stand. Das Leichtgewicht ermöglicht einen Start auch bei geringen Anströmgeschwindigkeiten sowie die Auslegung und Abstimmung der EnerKite Anlagen auf bis zu 6000 äquivalente Vollastbetriebsstunden pro Jahr. 

 

EnerKite zeigte dazu Modelle des ersten Produktes: eine portable 100 kW Flugwindkraftanlage im Containerformat mit integriertem Speicher für die dezentrale Eigenbedarfsdeckung im ländlichen Raum, in Katastrophengebieten und für Insellösungen. Während noch diskutiert wird, wie die Energiewende zum Erfolg gebracht wird, läutet EnerKite jetzt schon die Ressourcenwende ein. Mit nur etwa einem Gramm Materialverbrauch pro erzeugter Kilowattstunde bekommen Klima- und Umweltschutz eine neue Dimension, die durch konsequente und von Förderung unabhängige Wirtschaftlichkeit nach weltweitem Erfolg strebt. Die Flugdrachenkraftwerke sollen in gut zwei Jahren reif für den Eintritt in den Energiemarkt sein. Für die Entwicklung lädt EnerKite weiterhin Risikokapitalgeber ein, die sich mit mindestens sechsstelligen Beträgen am Unternehmen beteiligen oder mit kleineren Beträgen per Crowdinvestment Teil der kleinen Revolution in der Windenergie werden. 

 

Weitere Infos unter: www.enerkite.de

Link zu Crowdfunding Kampagne: www.enerkite.de/fundernation

Videos zur Technologie unter: www.aircraftdc.de

zurück zur Übersicht

Publikationen

Fahrt frei für abfallfrei

Juni 2017

Materialinnovationen für eine geschlossene Kreislaufwirtschaft

weiterlesen

Vorträge

Veranstaltungen

Materials Revolution 2017

14.–17. November 2017, Jönköping/Sweden

Werkstoffentwicklungen und Innovationen für die technische Zulieferindustrie

weiterlesen

Seitenanfang